Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Der Hund von Baskerville

Der Hund von Baskerville

411 5

Thorsten Lorenz


Free Mitglied, wiesbaden

Der Hund von Baskerville

Warum haben Hunde eigentlich gruene bzw. gelbe und keine roten Augen im Blitzlicht? Sieht richtig ausserirdisch aus :))

Kommentare 5

  • - m - 17. Juli 2003, 11:54

    Wegen der Augen Problematik kann ich dir auch nicht weiter helfen.
    Aber der Hund scheint wohl wirklich der Baskerville Hund zu sein. *unheimlich* ;)

    LG
  • Gabi H. 28. April 2003, 16:12

    schick mal rüber, ich mag hunde, hatte selber viele Jahre einen Riesenschnautzer.
    G.
  • Thorsten Lorenz 28. April 2003, 16:07

    @gabi:
    doch, die ebv koennte, dann waeren aber die herrlich schoenen gelben augen weg um die es mir geht. Das mit dem Spektakel drumherum hast du richtig beschrieben, aber bestimmt falsch gemeint. Da war naemlich noch vielmehr im Hintergrund aus dem ich den Hund rausbekommen musste. Und dann warf er auch noch einen Schatten. Also habe ich versucht das durch vewischen bzw. ueberspruehen auszugleichen. Zugegeben nicht sehr sauber!!

    @Doris:
    Das ist noch die aufgehellte Version. Du solltest mal das Original sehen, wenn dich ein fast schwarzer Hund aus dem Dunkeln mit diesen Augen anblickt :)


    Thorsten
  • Gabi H. 28. April 2003, 15:54

    die EBV kann das überstrahlte Bild leider nicht retten, sorry. sehr schönes Tier ohne den Spektakel drumrum.
    Herzliche Grüße
    Gabi
  • Doris K 28. April 2003, 14:54

    Gruselig!
    Fühle mich irgendwie beobachtet. Hat aber was!
    Eine Erklärung für das Phänomen habe ich leider nicht.
    LG Do

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 411
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz