Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

D-FAME, Harvard T6 am Abendhimmel

D-FAME, Harvard T6 am Abendhimmel

779 6

A. KOCH


kostenloses Benutzerkonto, dem Rheinland

Kommentare 6

  • A. KOCH 7. Januar 2007, 10:24

    @A.Flachmann
    Nein das ist nicht die T6 der Eichhörner, diese gehört dem Josef Schumacher. 1/60tel? Freihand/ bewegliche Motive ohne Bildstabi dann brauchst du die Kamera garnicht erst auspacken, bei 1/160 wirds schon schwer, normal reicht auch 1/200tel, aber wenn der Pilot das gas bei der landung zwischendurch drosselt kommt das dabei raus.
    gruß andreas
  • A. Flachmann 7. Januar 2007, 10:10

    Die Atmosphäre ist gut getroffen. Nur hättest du die Belichtungszeit länger als 1/60 wählen sollen. Das gibt dann mehr Bewegungsunschärfe in den Prop und der Betrachter sucht nicht ständig den Faden am dem die Mühle hängt.
    Übrigens ich hab mir die Kennzeichen nicht gemerkt. Ist das die Maschine von Vater oder Sohn Eichhorn?
  • Claus Wolf 5. Januar 2007, 20:50

    Hallo Andreas,
    sehr schönes gegenlicht.
    Ich hätte evtl. die Verschlußzeit auf 1/160 oder gar 1/125 raufgesetzt, damit mehr unschärfe im Propeller ist.

    mfg
    Claus
  • Matthias Bienentreu 5. Januar 2007, 18:59

    Schönes Licht !

    Gruss
    Matthias
  • Klaus al pronto 5. Januar 2007, 18:06

    klasse bild.... und man stelle sich vor: bis 1966 waren die täglich noch über bayern zu sehen ;-)))
    LG Klaus
  • Hagen H. 5. Januar 2007, 6:47

    ...eine klasse Aufnahme, gefällt mir sehr gut...

    Mfg Hagen H. aus L.