Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Copper River Wrangell St. Elias Nationalpark

Copper River Wrangell St. Elias Nationalpark

541 0

Copper River Wrangell St. Elias Nationalpark

Als einer der grössten Flüsse Alaskas entwässert der Copper River einen Teil der Wrangell St. Elias Range und damit einige der grössten Gletscher der Erde. Der Copper River verdankt seinen Namen den aussergewöhnlich hohen Kupfervorkommen in seinem Einzugsgebiet.
Der Copper River ist aber auch einer der wichtigsten Lachsflüsse Alaskas. Der Lachs aus den Copper River gilt gemeinhin als bester Lachs Alaskas und wird teuer gehandelt. Die Fische steigen aus dem Golf von Alaska auf in Richtung ihrer Laichgewässer.
Trotz ehemaliger Nutzung vieler Gebiete am Rande des Copper River hat sich der Fluss seine Gebiete immer wieder geholt und die Erschliessung des Copper River Basins zur unmenschlichen Strapaze werden lassen. Über Jahrzente der Erschliessung wurden jedes Frühjahr neu erstellte Brücken weggerissen und Eisenbahntrassen weggeschwemmt. Heute ist diese Gegend nur noch durch sehr wenige, holprige Strassen erschlossen. Die Gemeinde McCarthy am Ende der McCarthy Road gehört daher noch immer zu einer der ursprünglichsten und pionierhaftesten Siedlungen Alaskas.

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Klicks 541
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv Canon EF 16-35mm f/2.8L II
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/5000
Brennweite 16.0 mm
ISO 400