Aktuell kommt es zu Einschränkungen bei der Verfügbarkeit der fotocommunity. Auf der Statusseite kannst du mehr zum aktuellen Vorfall erfahren.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Bob Ross auf dem Jakobsbergerhof im Rahmen der Mittelrhein Musik Momente

Bob Ross auf dem Jakobsbergerhof im Rahmen der Mittelrhein Musik Momente

1.884 3

Dietmar Guth


Premium (Pro), Koblenz

Bob Ross auf dem Jakobsbergerhof im Rahmen der Mittelrhein Musik Momente

Bob Ross steht den Blechbläsern der Münchner Philharmoniker vor.
Die Gruppe "Blechschaden" aus München ist momentan in aller Munde - sie feiern gerade ihr 20-jähriges Jubiläum. Dank breit gefächertem Repertoir und unkonventioneller Auftritte sind ihre Konzerte ein Erlebnis für Fußball- und Klassikfans gleichermaßen. Zweimal haben sie schon den Deutschen Schallplattenpreis "Echo Klassik" bekommen und geben mittlerweile über fünfzig Konzerte im Jahr. Gerade ist ihr neue CD "Kulturvollzugsanstalt" erschienen, auf der die Blechbläser ihre typische Mixtur aus E- und U-Musik zeigen: von Händels Oboenkonzert, über "Smoke on the water" von Deep Purple bis hin zur "Moonlight Serenade" von Glenn Miller.
(aus: www.blechschaden.de)

Kommentare 3