Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
466 8

Olaf Schober


Free Mitglied, Wendlingen

beim Europacup

Inline Europacup in Unterensingen

Canon 10D
70-200/4
Zeit 1000
Blende 4
Iso 200

Kommentare 8

  • Niels Feldmann 13. September 2005, 15:30

    Wow - 15m !
    Hast recht, da ist blitzen wohl nicht mehr sinnvoll.

    Gruß,
    Niels
  • Olaf Schober 13. September 2005, 9:09

    @Niels
    ob man da blitzen darf weiß ich auch nicht, aber der Skater ist mindests 15m weg, ich weiß nicht ob der Blitz da noch hin kommt?
    Wenn der Läufer näher wäre, wären Deine Ideen mal einen Versuch wert.

    Gruß Olaf
  • Niels Feldmann 12. September 2005, 22:34

    Hallo Olaf,
    schöne Dynamik hat das Bild, nicht zuletzt wegen des schrägen "Horizonts" (sprich Straßenverlaufs).
    Die Schärfe ist auch klasse. Bei Blende 4 hat der Autofokus aber gut Arbeit geleistet - viel Tiefenschärfe hat man da bei einer 70-200 Brennweite nicht mehr :-)
    Insgesamt finde ich das eine saubere, dynamische Sportaufnahme.

    Was den Hintergrund angeht, klar, das ist jetzt keine schöne Alpenlandschaft und der bedeckte Himmel ist auch nicht wirklich "sexy". Aber was nicht ist, kann man ja auch nicht herbeizaubern.

    Laß' mich einfach mal "laut" nachdenken, was mir noch an Ideen für eine vergleichbare Situation kommen...

    Mich würde mal interessieren, wie die gleiche Aufnahme aussehen würde, wenn sie mit einem Polfilter und einem Aufhellblitz gemacht wäre. Ich könnte mir vorstellen, dass dadurch der Hintergrund dunkler und der Skater noch mehr freigestellt würde. Es wäre mal ein Versuch wert.

    Eine andere Idee wäre noch, anstatt mitzuziehen, die Blende weiter zu schließen und dafür auf den 2. Verschlußvorhang zu blitzen. Könnte auch witzig werden.

    Mehr als diese Experimente fällt mir aber auch nicht ein.

    Beste Grüße,
    Niels

    P.S.: Ich weiß gar nicht, ob man bei diesem Sport überhaupt blitzen darf !?
  • Olaf Schober 12. September 2005, 9:43

    @Alex
    ja, da es bei uns nicht möglich ist im Sommer auf Schnee zu trainieren, sind viele der jungen Rennläufer auf Inlines unterwegs
    Für mich als Skifahrer eine tolle Sache

    Das mit dem Hintergrund ist leider etwas blöd, da gebe ich Dir recht, es ist aber leider nicht anders möglich da die "Piste" doch sehr eng ist und es eigentlich keine Stelle gibt wo man den Hintergrund besser gestalten kann.

    Wenn man die lange gerade genommen hätte, wäre im Hintergrund alles voll mit Helfern. Die Rennläufer fahren mit solch brachialer Gewalt auf die Stangen das die ca. 20kg schwere Eisenplatte am Boden immer verschoben wird. Damit alle gleiche Bedingungen haben, muss die Platte (wird am Boden markiert) immer wieder auf Ihre Ausgangsposition geschoben werden. Dann wären in diesem Fall die ganzen Helfer drauf, es ist also egal wie man es macht, der Hintergrund ist fast nie gut.
    Habe deshalb versucht auf die Schärfe zu kommen.
    Mitzieher sind bei dem Sport leider auch nicht möglich da die Rennläufer zu sehr in Bewegung sind.
    In zwei Wochen ist ein Downhillrennen angesagt, mal sehen vielleicht gehe ich da hin, vielleicht ist es da möglich Mitzieher zu machen

    @Danke für Deine Anmerkung - wie bei Alex beschrieben habe ich auch versucht die Schärfe in den Griff zu bekommen - ist nicht so leicht da die Rennläufer ständig in Bewegung sind

    Gruß Olaf
  • Claudia K. 12. September 2005, 9:03

    Tolle Schärfe trotz der Bewegung !
    Von daher echt gelungen.

    LG
    Claudia
  • Alexander Heinrichs 12. September 2005, 9:02

    Übst du schon für die Wintersaison ?
    Der HG ist leider etwas zu unruhig und lenkt zusehr ab. Aber dafür kannst du ja nix. Im Schnee wird es besser

    ;-)
    alex
  • Olaf Schober 12. September 2005, 8:44

    ich glaube Inliner interessiert niemand - 18 klicks bisher
  • Bergengel 11. September 2005, 22:30

    Wow....genailes Bild...sein Blick....volle Konzentration eben....
    Gefällt mir sehr gut.

    GLG Katrin :-))