Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
537 2

Christian Schäfer


Free Mitglied, Augsburg

Auf dem Weg ....

Mexiko

Kommentare 2

  • Guido Gabriel 21. Dezember 2007, 15:41

    Hallo Sascha,

    also für mich ist das eindeutig ein Männchen von Brachypelma vagans.

    Welche Vogelspinne mit einem derart markanten Farbschlag würde denn Deiner Meinung nach in Mexico noch in Frage kommen?

    LG Guido
  • Guido Gabriel 11. Dezember 2007, 13:14

    Hallo Christian,

    schönes Natur-Doku. Eine Vogelspinne in ihrem natürlichen Habitat. Es handelt sich dabei um Brachypelma vagans, diese Art ist flächenmäßig in Mexiko am weitesten verbreitet.

    Sackspinne
    Sackspinne
    Guido Gabriel


    LG Guido

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 537
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz