Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Am Meilenstein nach Ouarzazate

Am Meilenstein nach Ouarzazate

749 10

Sandra L.


Pro Mitglied, Fürth (Franken)

Am Meilenstein nach Ouarzazate

Marokko, März 2007
gesammelt hier:

Marokko 2007
Ordner Marokko 2007
(-1)


Mittlerweile bin ich mit der Auswahl aus meinen Reisebildern sehr viel weitergekommen...habe jetzt deutlich reduziert, bin aber immer noch bei ca. 640 Fotos :-(

Kommentare 10

  • stefans sichtweise 15. August 2007, 23:30

    ein sehr schönes und in vielerlei Hinsicht kontraststarkes Bild !
    besonders gefällt mir hier der Schärfeverlauf !!

    lg, stefan

    Du kannst ja 2 Diaschows machen - eine lange und ein Kurze Version ... dann musst Du Dich nicht von allzu vielen Bildern trennen ;-)
  • Joachim Josten 15. August 2007, 14:02

    @Sandra: Du kannst ja mal mittels "Phonostar" die ganzen marokkanischen Sender durchklappern und dann dabei etwas mitschneiden. Dann wird es nicht so einseitig. Bei "König der Löwen" gäb's auch bei mir leichten Unmut *g*
  • Sandra L. 15. August 2007, 9:28

    ist aber meine Erfahrung... und jetzt liegt da "König der Löwen" als Untermalung dahinter... stell dir ne dreiviertel Stunde mit marokkanischer Musik vor *lach*
  • Joachim Josten 15. August 2007, 9:26

    das kann ich mir jetzt eigentlich nicht so recht vorstellen!
  • Sandra L. 15. August 2007, 9:24

    ja genau, dauert 47 min und die meisten winken ab, weil sie meinen, das wird langweilig...
  • Joachim Josten 15. August 2007, 9:18

    ich denke, dass ca 45 Min. die richtige Zeit sind. Afrika-Show: war das die, die ich schon einmal in 32.xx sehen konnte? Da war die Länge doch ok.
  • Sandra L. 15. August 2007, 9:16

    ich habs so gehalten bei den letzten Shows, dass es zwischen 5 und 6 Sekunden pro Bild waren. Wenn Text drauf ist oder so, dann länger, wenn Bilder einer Serie hinterienander kommen, dann kürzer.
    Würde aber bei 640 Bildern trotzdem ne knappe Stunde geben und damit das gleiche Schicksal erleiden, wie die Afrika-Show, die mit 47 Minuten auch keiner sehen möchte....
    Naja, ich lass es heute mal ruhen, weil ich shooting hab und setz mich morgen wieder dran, vielleicht kann ich mich ja noch von ein paar Bildern trennen :-)
  • Joachim Josten 15. August 2007, 9:09

    es kommt wohl darauf an, wie lange jedes einzelne Bild zu sehen ist und welche Gesamtzeit sich daraus ergibt.
  • Sandra L. 15. August 2007, 8:38

    stimmt, man drückt viel schnneller auf den Auslöser.... leider!
    Aber die Bilder lagen nur auf Eis, die Diashow ist ja schon lange geplant, hab schließlich sogar Musik mitgebracht :-)
    Daher auch die Frage unter dem letzten Bild, wieviel dem Publikum zugemutet werden kann....
    LG Sandra
  • Joachim Josten 15. August 2007, 8:36

    der Fluch der Digitalbilder: schnell fotografiert und abgespeichert, nur die nachträgliche Sichtung und Bearbeitung verlangt nach viel Zeit und Arbeit.

    Trotzdem schön, dass Du noch einmal die Marokko-Bilder durchgeschaut hast und uns hier dieses schöne Foto zeigst.

    LG Jo