Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

1.442 8

Jana Sandner


kostenloses Benutzerkonto, Pecka

Allium sativum

Eingelegter Knoblauch mit Zitrone und Rosmarin

300 ml Weissweinessig
300 ml Weisswein
1 TL Salz
2 TL Zucker
2 Lorbeerblätter
schwarze Pfefferkörner
12 Knoblauchknollen
frischer Rosmarin
1 Zitrone
Olivenöl

Aus dem Essig, dem Weisswein, Salz, Zucker, Pfefferkörnern und Lorbeerblättern einen Sud kochen und 3-4 Minuten köcheln lassen.
Den Knoblauch pellen und 5 Minuten im Sud kochen. Im Sud 10-12 Stunden, am besten über Nacht, stehen lassen.
Den Knoblauch abseihen, den Sud auffangen.
Den Knoblauch in saubere Gläser schichten, in jedes Glas einen Zweig Rosmarin und 2 Scheiben Zitrone legen.
Mit dem aufgekochten Sud auffüllen, aber nicht ganz voll machen.
Mit einer 1 cm hohen Schicht Olivenöl abschließen.
Die Gläser fest verschließen und 20 Minuten bei etwa 80° C einkochen.


--------------------------------------------------------------
Pecka / Tschechien, 11. August 2010




Saure-Gurken-Zeit
Saure-Gurken-Zeit
Jana Sandner

Kommentare 8

  • schnick-schnack 15. August 2010, 9:40

    eine traumhafte aufnahme, toll!
  • Boris Langanke 14. August 2010, 16:27

    @Jürgen: Bist Du mit Illja Rogoff verwandt? :-))
  • Jürgen Cron 14. August 2010, 12:58

    Immer diese gebildeten Lateiner :-) *gg*

    danke fürs Rezept, ich könnte mich da rein legen, esse für mein Leben gern eingelegte Knoblauchzehen, das Problem daran ist nur das ich Tage lang aus allen Poren, ähmmmmmm ich sags mal human, etwas stärker rieche :-)))

    vlg. Jürgen..
  • Stefanie Lategahn 14. August 2010, 11:52

    Ein sehr schönes Foto!
    Schön mal wieder was von dir zu sehen ;-)
    Ich steh´ nicht so auf Knoblauch...
    LG Steffi
  • Gisela Schwede 14. August 2010, 11:02

    Gehts Dir wieder besser und ist der Umzug gemeistert?
    Dein Bild gefällt mir sehr,
    LG Gisela
  • Boris Langanke 14. August 2010, 10:59

    Klingt gut. Knofel kann nie falsch sein. Ausser im Kino vielleicht. :-)

    Gut, ausgeprägte Knoblauch-Fans tun sich zuweilen schwer beim Verkauf ihrer alten Kamera, aber das geht den Rauchern genauso.

    Bild und Rezept sind beide gleichsam inspirierend.

    LG Boris
  • Ines Fuchs 14. August 2010, 10:11

    fein!
    lg ines
  • Dietmar Tschentke 14. August 2010, 10:04

    Knoblauch, Knoblauch bei deinem Bild muss ich an das Lied aus dem Musical Tanz der Vampire denken ein schönes Bild klasse