Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
3.582 2

Akutes Abdomen

Hier ist ein Bild von meiner schönen Freundin. Habe es etwas nachbearbeitet.
Das Röntgenbild ist nicht original von ihr. Würd mich über Kritik und Lob freuen
Makke

Kommentare 2

  • Para Makke 25. August 2010, 20:33

    Konstruktive Kritik finde ich super, nur so lernt man aus seinen Fehlern. Das mit dem Becken ist mir schon aufgefallen, ist auch etwas zu schmal. ausgefallen. Das freistellen muss ich echt noch etwas üben, irgendwie hab ich da noch keine gute Technik entdeckt.
    Danke auf jeden Fall für deine Tipps, ich werd's mir zu Herzen nehmen!
    Grüße, Makke
  • Steven Garrant 25. August 2010, 16:59

    Okay...
    Ich hoffe das du mit Kritik umgehen kannst!

    1. Die Freistellung musst noch üben....Die Haare sehen nicht sauber freigestellt aus!

    2. Dadurch das die freistellunf nicht so gut ist, sieht sie aufgesetzt und flach aus!
    Passe auch die Tonwerte an! (ganz wichtig)

    3. Die "Wunde" mit dem Bild drinnen ist zwar ne feine Idee, aber passt auch Perspektivisch nicht ganz rein!
    Schau mal wie weit ihre Beckenknochen rauf gehen würden!

    Und als letzter noch...

    4. Leg eine Füllebene drüber im Modus "Weiches Licht" und fühl diese mit z.b. blau oders o...Das die Farben etwas einheitlicher sind! So kann sich das Auge auf etwas fokusieren und sucht nicht irre im bild herum!

    Hoffe echt, dass du mit dieser konstruktiven Kritik umgehen kannst und das ich dir ein wenig weiter geholfen habe!

    Mach aber weiter!

    lg Steven

Informationen

Sektion
Views 3.582
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz