Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
530 2

Leopold P.


Basic Mitglied, Düsseldorf

52 sec

Die beiden sind Würstlbudenverkäufer vor einem der namhaften Wiesnzelte, und hatten sich, obwohl einiges los war, für mich "Zeit genommen..."

Zur Serie:
Der Wiesn-Wahnsinn ist endlich vorbei. Stundenlanges ausharren in oder um die Zelte, feiern mit guten Freunden bis der Arzt kommt, und jede Menge unbeachteter Randbekanntschaften.
Kauft man ein Hendl: vielleicht 10 Worte und etwa 30 sec Kontakt zum Verkäufer... Bei den Bedienungen im Zelt kann es sich auf rudimentäre Urlaute und 10 sec reduzieren.
Die Serie zeigt Portraits von Mitarbeitern auf der Wiesn die man vielleicht garnicht so wahrnimmt, solange sie nur da sind...

60 Sekunden vom ersten Kontakt bis zum Drücken des Auslösers durften es max. sein, alles danach interssiert nicht. Es muß ja weitergehen...

MF, 80mm, Portra 160NC.

55 sec
55 sec
Leopold P.

38 sec
38 sec
Leopold P.

Kommentare 2

  • Theresa Noire 20. Oktober 2008, 14:21

    Natürlich und hautnah wie unzensiert aus dem Leben gegriffen... dafür umso schöner!

    Und die Idee dahinter hat ebenfalls ein großes Lob verdient!
  • Guido lighthunter 1. November 2006, 18:42

    ganz tolle Serie. Da kann man nur staunen...
    Jedes Bild für sich wirkt sehr natürlich und ungezwungen. Man merkt, dass die abgebildeten Personen viel mit Publikum zu tun haben müssen.