Du filmst selber? Dann tauscht Dich aus in unserem Forum für Fragen zur Videotechnik, über Filmfunktionen oder Videokameras
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
daabmedia

Videos mit Serienbildern erstellen

"Der Stopp-Trick" aus der guten alten Super-8 Trickfilmzeit.
Damit haben wir früher Legosteine über den Wohnzimmerteppich rasen lasen. 18 oder 24 Einzelbilder für 1 Sekunde Film :-)

Das Prinzip im Beispielfilm ist das selbe wie von den Machern
von "Shaun das Schaf" ..... diese berühmten Knethelden.....
mittlerweile ja schon Kult ! :-)

Stopp-Trick-Aufnahmen sind ein wenig wie Angeln -
man muss Nerven haben und ein gutes Gedächnis für die Abfolge von Bewegungen (wie die hier gezeigten Tische und Stühle ...und mehr) - man muss die Ruhe weg haben - sonst ist schnell eine Szene umsonst gewesen. Dann sehen die Bewegungsabläufe nicht mehr flüssig aus.
Viel Spass, Geduld und Erfolg wünsche ich Dir. Gruß, Wolfgang

http://de.wikipedia.org/wiki/Stop-Motion



Nachricht bearbeitet (22:44)
1.694 Klicks
Mar-Lüs Ortmann

Für jene, mit der Casio (Exilim) EX F1..

"Was heißt "mir nicht bekannt"?! Mit "appel quicktime" konnte keines meiner Bearbeitungsprogramme was anfangen.
Und die Konvertierungsprogramme hatten sich ebenfalls schwer getan mal unabhängig davon, dass ich idR als ersten Weg eben nicht unbedingt den der Konvertierung der Dateiformate gehen möchte.

Trotzdem danke, auch wenns mir nicht weiter geholfen hat.
"


Jetzt mal im Ernst, Mar-Lüs, dies sind alles Infos die du ja auch im ersten Posting hättest schreiben können.

Und wenn ich "dir nicht bekannt" schreibe, geh ich davon aus, das du halt keine weiteren infos zur Lösung des Problems hast, sonst würde man die ja wohl direkt im ersten Posting angeben damit andere auch zielgerichtet Antworten können.

Oder anders gesagt, ich helfe gerne, kann mich aber immer nur darauf beziehen was angegeben ist.

Chris
203 Klicks
Master of Fantasy

Filmschule

Super
11.02.11, 18:45
Super
75 Klicks
Nach
oben