Photokina 2018

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Fabiano Fabiano   Beitrag 1 von 22
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Community,

leider haben die Preise auch dieses Jahr wieder mächtig angezogen für die anstehende Photokina 2018
im September. Für einen Erwachsenen werden pro Tag 35 EUR fällig, ein Student zahlt 8 EUR.
Früher gab es hier für Mitglieder in der Fotocommunity Angebote für dieses Event, s.d. man recht günstig
für einen Tag diese fantastische Messe besuchen konnte.

Kennt ihr eine solche Möglichkeit, etwas günstiger an ein Tagesticket zu kommen ?
Denn ich vermute, dieses Angebot als Mitglied in diesem Netzwerk gibt es seit einiger Zeit nicht mehr.

Danke für ein paar Ideen und Vorschläge von euch,

Fabiano
RMKraemer RMKraemer Beitrag 2 von 22
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Ungeachtet dessen dass ich persönlich 35 Euro/Tag auch etwas heftig finde:
Der Tagespreis von 35 Euro relativiert sich, wenn man berücksichtigt das ein Fahrausweis (2. Klasse) gültig für Öffentliche Verkehrsmittel im erweiterten Netz des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) zu An- und Abfahrt zum Besuch der Photokina inbegriffen ist. Diese An- und Abfahrt kann je nach Startort normalerweise von 5,80 bis ca.25 Euro kosten.
Günther Weber Günther Weber   Beitrag 3 von 22
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Wenn man dann noch bedenkt dass ein Parkplatz am Messegelände bestimmt nicht gratis ist...
XYniel XYniel   Beitrag 4 von 22
1 x bedankt
Beitrag verlinken
alles nur ne frage von angebot und nachfrage.
P. King NT P. King NT   Beitrag 5 von 22
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Wolle W. 01.06.18, 16:22Zum zitierten BeitragTickets für photokina

Preise 2018 Vorverkauf ab 26.09.2018
Tageskarte Mi-Fr 35,00 EUR 56,00 EUR
Tageskarte Fr (ab 14:00 Uhr) 8,00 EUR 10,00 EUR
Tageskarte Sa 12,00 EUR 18,00 EUR
Familien-Tageskarte (nur Sa)* 25,00 EUR 36,00 EUR

Quelle http://www.photokina.de/photokina/Fuer- ... /index.php

ich finde die preisgestaltung so in ordnung. unter der woche haben die fachbesucher etwas mehr raum und ruhe. am wochenende, wenn normale arbeitnehmer zeit haben, ist es für diese günstiger.
MatthiasausK MatthiasausK Beitrag 6 von 22
5 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: P. King NT 02.06.18, 11:22Zum zitierten Beitragich finde die preisgestaltung so in ordnung. unter der woche haben die fachbesucher etwas mehr raum und ruhe. am wochenende, wenn normale arbeitnehmer zeit haben, ist es für diese günstiger.

Man könnte das Messeleben auch drastischer ausdrücken:
Wenn die Standleute unter der Woche noch fit und konzentriert sind, sollen die Fachbesucher (=direkte potentielle Umsatzträger) kommen (für die ist das nämlich Arbeitszeit und die meisten kriegen über ihre Kontakte bei den Ausstellern ohnehin eine Einladung incl Eintrittskarte). Wenn die Fachleute dann müde sind, kommen die Freizeitbesucher (gerne auch Beutelratten genannt) - was eine ganz andere Ansprache und ganz anderes Standpersonal erfordert: Am Wochenende sind dann diverse Stände auch nicht mehr mir (technischen) Fachleuten und Verkäufern bestückt sondern mit Marketingleuten und Messehostessen zur Papierausgabe.
Und das wird im Falle photokina durch die Preisgestaltung unterstützt.

Andere Messen trennen da noch viel schärfer und geben sogar für einige Messetage nur Karten über Aussteller ab und haben für diese Tage gar keinen Freiverkauf, sodaß dann eine hohe Quote von Hot Leads am Stand erreicht wird.
Der Fanboy, der sich dafür bauchpinseln lasen will, daß er seine tolle Kamers (selbstverständlich mitgeführt und kann sie dem Standpersonal auch im Detail erklären) seit 30 Jahren hat und dazu natürlich nur Objektive "aus der Zeit" verwendet (und demzufolge auch seit 30 Jahren nichts mehr gekauft hat...) soll halt nicht den zahlungskräftigen und -willigen Fachhändler aus der Kleinstadt blockieren.
Alice vom See Alice vom See   Beitrag 7 von 22
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich gehe eigentlich nur zu Messen wo es keine Freizeitbesucher gibt...
Gerd Scheel Gerd Scheel   Beitrag 8 von 22
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Wolle W. 03.06.18, 13:22Zum zitierten BeitragZitat: Alice vom See 02.06.18, 18:31Zum zitierten Beitrag
Ich gehe eigentlich nur zu Messen wo es keine Freizeitbesucher gibt...


guter Ansatz, da muss man sich wenigstens nicht mit den Amateuren abgeben


Du drückst dich ja sehr vorsichtig aus. :))
LittleNicky LittleNicky Beitrag 9 von 22
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo in die Runde!!

Ich würde so gerne mit meinem Freund auf die photokina gehen, daher wollte ich mal fragen, ob jemand bei der Verlosung von Sigma das Glück hatte einen Gutscheincode zu gewinnen, diesen aber wegen Urlaubs oder so nicht nutzen kann.

Vielleicht habe ich ja Glück - also wer mir helfen kann, bitte PN an mich.

Viiiielen Dank im Voraus!
Nicky
Jürgen W2 Jürgen W2 Beitrag 10 von 22
3 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Alice vom See 02.06.18, 18:31Zum zitierten BeitragIch gehe eigentlich nur zu Messen wo es keine Freizeitbesucher gibt...

In katholischen Messen findet man relativ wenige "Fuji-Fanboys".

Sehr angenehm ;-)
dan IO dan IO Beitrag 11 von 22
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Jürgen W2 25.07.18, 13:07Zum zitierten BeitragIn katholischen Messen findet man relativ wenige "Fuji-Fanboys".


Das kommt Dir nur so vor, weil Du vom Weihrauch benebelt bist.
N. Nescio N. Nescio   Beitrag 12 von 22
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich finde, wenn sich ältere fanboys dort beraten lassen, sollten sie einen für eine dslm oder Einzelobjektiv im Wert von 1000.- einlösbaren Gutschein, registriert auf ihren Namen, kaufen müssen.
Nix ist schlimmer als warten zu müssen, bis sich der Berater von so einem nutzlosen Spiegeltechnikfetischisten lösen und sich dir zuwenden kann. Alte Technik endlos bewundert von alten nostalgieHirnen ist schlimm. Für altbekanntes, das man ohnehin nicht kauft, brauchts keine Beratung.
Die Hersteller sollten jedem, ohne dass er sich anstellen muss, eine top-dslm zum ausprobieren in die Hand drücken und ihnen für das neue wässrige Münder machen. Dazwischen Vorträge über das neue für alle.
NikoVS NikoVS   Beitrag 13 von 22
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: N. Nescio 26.07.18, 16:25Zum zitierten BeitragIch finde, wenn sich ältere fanboys dort beraten lassen, sollten sie einen für eine dslm oder Einzelobjektiv im Wert von 1000.- einlösbaren Gutschein, registriert auf ihren Namen, kaufen müssen.
Nix ist schlimmer als warten zu müssen, bis sich der Berater von so einem nutzlosen Spiegeltechnikfetischisten lösen und sich dir zuwenden kann. Alte Technik endlos bewundert von alten nostalgieHirnen ist schlimm. Für altbekanntes, das man ohnehin nicht kauft, brauchts keine Beratung.
Die Hersteller sollten jedem, ohne dass er sich anstellen muss, eine top-dslm zum ausprobieren in die Hand drücken und ihnen für das neue wässrige Münder machen. Dazwischen Vorträge über das neue für alle.


Ein Glück, dass du das so gar nicht gemeint hast. ;)
lenmos lenmos   Beitrag 14 von 22
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: N. Nescio 26.07.18, 16:25Zum zitierten Beitragältere fanboys
Bei den Älteren dauert es wohl am längsten, bis sie endlich begreifen, dass die beste Kamera die ist, bei der sie beim Fotografieren am wenigsten selbst machen müssen.

Zitat: N. Nescio 26.07.18, 16:25Zum zitierten Beitrageine top-dslm
Oh, ein Oxymoron
N. Nescio N. Nescio   Beitrag 15 von 22
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: lenmos 26.07.18, 18:10Zum zitierten Beitrag
Zitat: N. Nescio 26.07.18, 16:25Zum zitierten Beitrageine top-dslm
Oh, ein Oxymoron


Für canikonpentax hast du recht - realiter liegst du falsch.
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben