Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ypsolon


Free Mitglied, Frankfurt am Main
[fc-user:1093]

Über mich

Seit meiner Kindheit fasziniert mich die Fotografie. Bevorzugte Themen sind Reise, Landschaften, Architektur und Menschen. Mein iel ist es Momedne festzuhalten und Fotos mit starker Wirkung zu schaffen, dabei den technischen Aufwand so gering wie möglich zu halten.

Durch meine Tätigkeit als freiberuflicher Kommunikationsdesigner und Art-Director habe ich das Glück immer wieder mit den unterschiedlichsten Profi-Fotografen zu arbeiten. Selbstverständlich inspiriert das auch meine privaten Foto-Aktivitäten.


Kommentare 6

  • Paco del Mar 25. Februar 2009, 12:11

    Hallo Ronald...

    Ist die Welt doch klein...
    Sind schon lange hier in der FC und nie über den Weg gelaufen...
    Wird Zeit sich mal wieder kurz zu schließen.

    L.G.
    Günther
  • Hannes Lippert 19. November 2003, 0:57

    danke fuer deine anmerkung. auch von mir grosses lob an dein profilfoto, oder layout, oder wie man es nennen mag, macht viel her! da sieht man die handschrift des artdirectors. ;-)
    ciao hannes
  • Claudia Zurlo 29. Oktober 2003, 18:12

    Hallo, Ronald,
    Herzlichen Dank für deine Anmerkung zu Yin&Yang - ich fühle mich angesichts deiner eigenen Bilder und der oben zu lesenden Worte durchaus geehrt !
    LG Claudia
  • Ypsolon 17. Dezember 2002, 18:23

    Vieleb Dank für die konstrucktive Kritik. Auch ich bin der Meinung, daß jedem Bild eine klare Aussage zugrunde liegen muß und das es formalen und technischen Kriterien gerecht wird. Ein gutes Bild entseht eben im Kopf und nicht in der Kamera.

    Trotzdem sehe ich immer wieder Fotos, die spontan und ohne Konzept entstanden sind und mich trotzdem begeistern. Hier spielt dann die technische Umsetzung eine untergeordnete Rolle.

    Die Digitalkamera schätze ich übrigens nicht nur wegen der schnellen Verfügbarkeit der Fotos. Die Kombination von Fotografie und Bildbearbeitung finde ich Klasse. Allerdings lege ich sehr grossen Wert darauf, daß die Eingriffe subtil vorgenommen werden. Man kann es vielleicht mit einer Schönheits-OP vergleichen: das Ergebnis ist dann am Besten, wenn man nicht bemerkt, dass jemand nachgeholfen hat ...

    Am Schluss spielt es überhaupt keine Rolle wie ein Bild entstanden ist. Ob analog, digital, auf Dia oder Negativ, bearbeitet oder nicht. Trotz einer Bilderflut, von der wir umgeben sind, sind wirklich gute Fotos selten. Umso mehr Spass macht es hier in der fc überduchschnittlich viele Fotos mit hohem Anspruch zu finden ...

    Grüsse Ronald
  • Sibylle B. 4. Dezember 2002, 18:31

    Hi Ronald,
    hab' mich aufgrund des "baumes" mal durch die anderen bilder geklickt. dabei fällt mir auf, dass durchaus gute motive dabei sind, du aber nochmal (jetzt meine persönl. meinung) stärker auf die linienführung und den beschnitt achten könntest. z.b. das trio würde ziemlich gewinnen, wenn du näher dran gegangen wärest, nicht soviel "umgebung" dabei wäre.
    bei "barcelona" finde ich das gut umgesetzt: klare aussage, klare farben, klare linien. ebenso bei dem bild drüber (sevillia?). mir hat mal jemand gesagt: überlege dir, was du mit einem bild ausdrücken willst, was der für dich wichtige aspekt dabei ist. das dumme dran ist, dass diese stimme nun ständig tönt ;-)

    würdest du dir eigentlich wieder eine digit. kam. kaufen? überlege das auch und erkenne aber - außer das einscannen zu sparen - noch keinen weiteren wert (jaja, man sieht gleich das ergebnis, o.k.). bin auch eher vom analogen/unplugged begeistert.
    viele grüße von einer exilfrankfurterin,
    sibylle

  • MARTin L 15. August 2001, 9:54

    Dein Profilfoto könnte glatt als CD-Cover für eine Lounge-CD durchgehen.
    Gruss Martin
Vergeben
  • 0 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 218 Kommentare
Erhalten
  • 6 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 171 Kommentare