Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Matthias im Herbst


Free Mitglied, Landshut
[fc-user:615617]

Kommentare 28

  • Alexandra Diensthuber 30. August 2009, 12:10

    Hallo Matthias,
    Danke, für deinen Kommentar
    Funktioniert das überhaupt?
    Na, ja ich hab ja noch 200;-)
    Liebe Grüße Alex

  • S.i.l.k.e 10. Juli 2009, 9:39

    Hallo Matthias,
    vielen lieben Dank für Deine Anmerkung zu meinem Bild
    ..fun..
    ..fun..
    S.i.l.k.e

    Ein schönes Wochenende wünsch ich Dir!
    L.g.Silke
  • ~Eisblume~ 25. Juni 2009, 15:33

    Danke für die nette Anerkennung..
    lg Claudi =)
  • °°° Wolkenkind °°° 24. Dezember 2008, 9:50

    ... und nun es geht wieder los - die alljährliche Qual für Weihnachtshasser wie mich! ;-))))

    So sei gegrüßt zum Feste aller Feste mit einer gar zarten Melodei, ersonnen vom Herrn Johann Sebastian Bach, zu erfreuen unsere sentimentalen Ohren ...

    http://de.youtube.com/watch?v=f-YF8EwaS6A

    Ich darf zitieren aus der obigen Interpretation der "meisten Band der Welt" dieses wunderbaren Stückes Musik:

    "Ich lass mich nicht verarschen von euch verlog'nem Pack!
    Ihr seht das Ende kommen mit jedem neuen Tag,
    bekämpft oder erduldet das allgemeine Leid,
    doch wagt ihr nicht zu sehen, dass es ihr selber seid.

    Ihr glaub an schöne Worte, ihr glaubt an einen Gott
    und huldigt ihm zum Feste mit Ente und Kompott.
    Das ganze Jahr ein Arschloch und dann für einen Tag
    beginnt ihr euch zu lieben, dass ich es nicht ertrag.

    Ihr glaubt euch zu besinnen, wenn euer Lichtlein brennt,
    doch wer denkt schon an jene, die er nicht selber kennt
    und wenn ich's doch versuche, verspür ich Neid und Hohn,
    werf ich doch meinen Nächsten von seinem eitlen Thron.

    Ihr glaubt, man muss nur lieben und schon ist alles gut,
    doch wer zeigt euch die Grenze zu Eifersuch und Wut?
    Ihr wollt doch nur besitzen und auch das größte Schwein
    sehnt sich nach einem Liebsten und ist nicht gern allein.

    Ihr schimpft auf all die Kinder, die nie zufrieden sind.
    Ihr schimpft auf all den Reichtum, den man durch euch verdient.
    Ihr sagt, ihr wäret glücklich mit einem leeren Sack.
    Ich lass mich nicht verarschen von euch verlognem Pack!"

    Frohe Weihnachten! *breitgrins*
  • InStylePhoto 16. November 2008, 15:36

    Das Herz

    Eines Tages stellte sich ein jünger Mann in die Mitte des Ortes und verkündete, er habe das schönste Herz im ganzen Tal.
    Eine große Menge versammelte sich um ihn, und alle bewunderten sein Herz, denn es sah vollkommen aus. Nicht eine Schramme war daran und nicht die kleinste Delle.
    Ja, alle stimmten zu, dass dies wirklich das schönste Herz sei, das sie j e gesehen hatten. Der junge Mann war sehr stolz und prahlte noch lauter mit seinem schönen Herzen.

    Plötzlich trat ein alter Mann aus der Menge heraus und sagte: »Ach was, dein Herz ist lange nicht so schön wie meines.« Die Menge und der junge Mann blickten auf das Herz des Alten.
    Es schlug stark, doch es war voller Narben. Stücke waren herausgebrochen und andere eingesetzt, aber sie passten nicht genau, und so gab es einige raue Kanten.
    Tatsächlich waren da sogar mehrere tiefe Löcher, wo ganze Teile fehlten. Die Leute starrten darauf wie kann er sagen, dachten sie, sein Herz sei schöner?

    Der junge Mann schaute auf das Herz des Alten, sah seinen Zustand und lachte. »Du machst wohl Witze«, sagte er. »Vergleich dein Herz mit meinem: meines ist vollkommen und deines ist voller Narben und Löcher!« »Ja«, sagte der alte Mann, »dein Herz sieht vollkommen aus, aber ich würde doch niemals mit dir tauschen.

    Weißt du, jede Narbe steht für einen Menschen, dem ich meine Liebe gegeben habe. Ich nahm ein Stück von meinem Herzen und gab es ihm, und oft gab er mir dafür ein Stück von seinem eigenen Herzen, das den leeren Platz in meinem ausfüllte.

    Aber weil die Stücke nicht genau gleich sind, habe ich ein paar Unebenheiten - die ich in Ehren halte, weil sie mich an die Liebe erinnern, die wir geteilt haben.«

    Manchmal«, fuhr er fort, »habe ich ein Stück meines Herzens weggegeben, und der andere Mensch gab mir kein Stück von seinem zurück.
    Das sind die Lücken. Liebe zu geben ist immer ein Risiko. Diese Lücken schmerzen, doch sie bleiben offen und erinnern mich an die Liebe, die ich auch für diese Menschen habe, und ich hoffe, dass sie mir eines Tages etwas zurückgeben und den leeren Platz füllen, der darauf wartet.

    Siehst du jetzt«, fragte der Alte, »worin die Schönheit meines Herzens besteht?« Der junge Mann stand schweigend und Tränen liefen über seine Wangen. Er ging zu dem alten Mann, dann griff er nach seinem perfekt schönen jungen Herzen und riss ein Teil heraus.
    Mit zitternden Händen bot er es dem Alten an. Der alte Mann nahm es an und setzte es in sein Herz, dann nahm er ein Stück seines alten narbigen Herzens und setzte es in die Wunde im Herzen des jungen Mannes.
    Es passte, aber nicht ganz genau, so blieben einige raue Kanten. Der junge Mann schaute auf sein Herz, das nicht mehr vollkommen war, aber doch schöner als je zuvor, weil Liebe aus dem Herzen des alten Mannes hineingeflossen war.

    In dem Sinne ein schönes Wochenende und noch mehr schöne Photos

    Gruß Steve & Carol
    sowie das InStylePhoto-Team
  • Sabrina Tommasini 8. November 2008, 23:21

    Hallo Matthias, danke für Deine Anmerkung....Endlich mal einer der das Bild versteht...
    Liebe Grüsse Sabrina
  • Manfred Lingen 29. Oktober 2008, 15:40

    Catwalk
    Catwalk
    Manfred Lingen

    Hallo Matthias,
    danke für deine schöne Anmerkung.
    LG Manfred
  • Andariella 26. Oktober 2008, 14:11

    Schöne Fotos!
    Mach weiter so!

    LG
    Andariella
  • Peter Moor 2. Oktober 2008, 21:08

    Danke für deine Anmerkung !!!
    Gruss Peter
  • Stephanie Cremer 2. Oktober 2008, 12:58

    Danke für Deine Anmerkung.
    Serena
    Serena
    Stephanie Cremer
    Sie ist auch nett ;-), braucht das Bild für Ihre Internet-Seite. Sie ist Heilpraktikerin und wollte ein ganz natürliches Bild von sich. Ist mir, glaube ich, gelungen.
    Lg
    Steffi
  • olaf bredenförder 30. September 2008, 18:08

    Habe volles Verständnis für dein mmmmhhhh ???
    wollte dies Bild ursprünglich weghauen ,aber die große Liebe sagte " das is ja geil " und im laufe der zeit lehrnt man ihre Meinung zu schätzen und so habe ich mir gedacht mal schauen was der rest davon hält , Ergo Danke für die Anmerkung Olaf
  • Best- Age- Model- Marion-ü.50 28. September 2008, 0:58

    Danke für den lieben Kommentar und für das Kompliment. LG Marion
  • Hornyschnecke 31. August 2008, 17:12

    Please & knicks ;)

    Das wünsche ich dir auch ~ nur weniger Flederschafe im Schlaf ~schmunzel~
    LG aus dorthin ~H~
  • aNNi ART 19. August 2008, 18:52

    Schön gud´n Tach :)

    Danke für´s "vorbeischauen"

    lg aNNi
  • Anja Leffler 19. August 2008, 18:44

    Hey Matthias!
    Danke für deine Anmerkung. Lass ich doch glatt mal liebe Grüße hier. ;o)
    Anja

Meine Statistiken

  • 9 0
  • 161 691
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse