Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Martin Müller Benolpe


Free Mitglied, Kirchhundem
[fc-user:1584094]

Über mich

Hallo, schön das ihr vorbeischaut.

Angefangen zu fotografieren habe ich 1975 auf einer Edixa Spiegelreflex mit austauschbarem Lichtschachtsucher, dann lange Jahre gar nicht fotografiert und vor einigen Jahren über eine Nikon D50 wieder Spaß am fotografieren gefunden.

Seid 2011 ich in der FC. Künstlerische Ansprüche hatte ich nie, wollte einfach nur ablichten und zeigen was ich so in der Welt sehe. Und das ist schon schwer genug, viele Kommentare die ich gelesen habe, teils von Fotografen die vorgeben dies beruflich zu tun, haben mich an meinem Augenlicht zweifeln lassen. Einige wenige interessant. Auf jeden Fall ist mir klar geworden, nichts ist so vielfältig wie die Fotografie. Und nichts so schwach wie das Ego der Fotografen

Nun sind 100 Bilder voll und es wird kein neues dazu kommen. Für Anregungen und Kritik bin ich dennoch immer dankbar.

Nur bitte, bitte keine Lobhudelei wie es unter den meisten Bildern zu finden ist. Ich möchte von euch in erster Linie wissen, was ihr anders gemacht hättet. Natürlich freue ich mich auch über Lob, aber keine Sorge gelobt habe ich mich selber schon genug. Und wenn ihr meint ein Bild wäre mehr für den digitalen Papierkorb, sagt es bitte offen. Denn nur wer sich mit der Meinungen anderen auseinandersetzt wird etwas hinzulernen.

Bis dahin

und ich würde mich freuen wenn ihr mich und meine Bilder auf meiner Homepage besuchen würdet. www.mueller-benolpe.de


LG Martin

Kommentare 41

  • Joopisaus 24. Dezember 2013, 12:35

    Hi Martin,
    Danke für Deinen Kommentar.

    Habe hier gerade Dein Intro gelesen bezgl. der digitalen Nachbearbeitung. Das kann ich einerseits sehr gut nachvollziehen, (back to the roots) andererseits sind hier in der fc vermutlich mehr als 99% der Bilder digital frisiert. Man muss ja nicht gleich Photoshoppen- da scheiden sich die (Foto) Geister auch ganz schnell.
    Aber selbst an vermeintlich perfekten Bildern lässt sich immer noch etwas verbessern: Weißabgleich, Kontrast u. Farbkorrekturen, nachschärfen, Pixelfehler entfernen - mehr braucht man ja oft gar nicht.
    Probier mal Lightroom aus, das ist nicht so kompliziert aber dafür sehr leistungsstark.
    Ich bin mir sicher damit kommst Du auf den Geschmack. :-)

    LG Ad.
  • herzev 25. August 2013, 19:13

    Hallo Martin,
    danke für Deine nette Anmerkung; die Telefonleitung stört mich auch aber wie Du schon sagst...
    VG Elisabeth
  • Britta Cornils 16. Juni 2013, 16:59

    Hallo Martin,
    danke für deine nette Anmerkung zu meinem Bild.
    Lieben Gruß
    Britta
    Endlich Mai....................
    Endlich Mai....................
    Britta Cornils
  • Foto-Nomade 6. Juni 2013, 22:06

    Moin Moin Martin Müller Benolpe

    Herzlichen Dank für Deine Kommentare
    zu meinen Bildern.
    Heute Abend ..
    Heute Abend ..
    Foto-Nomade
    Wasserschloss der Charlotte von Stein
    Wasserschloss der Charlotte von Stein
    Foto-Nomade

    Wenn Gott gewollt hätte,
    dass ich mich verbiege ....
    wäre ich als D r a h t
    zur Welt gekommen.

    ;-o)
  • Beate Radziejewski 23. Mai 2013, 19:48

    danke Martin...
    für Deine Erklärung...
    das werde ich mal beobachten und fotografisch nutzen...
    man lernt hier doch immer Neues dazu.... (gut so)
    LG Beate
  • Beate Radziejewski 21. Mai 2013, 22:32

    Hallo Martin,
    danke für Dein Interesse an meinem Bild "Nebelmorgen"
    nun würde es mich doch interessieren, woran machst Du es fest, dass es eher wie ein Abendnebel aussieht?

    Zweifelsfrei... es war früher Morgen..
    Ich habe dieses Gebiet eine Woche lang jeden Morgen fotografiert.
    LG Beate
    NEBELMORGEN
    NEBELMORGEN
    Beate Radziejewski
  • Dorothea Mansel 1. April 2013, 15:28

    Hallo Martin ,
    ich glaube es nicht . Das Foto ist extra so bearbeitet . Muss bei Dir alles kanll scharf sein ?????
    LG Doro
  • schtonk 10. Januar 2013, 21:52

    Hi Martin,
    danke für deine Kommentare.
    Und ein guudes Neues noch :)
    1 Gebilde
    1 Gebilde
    schtonk


    Beste Grüße
    vom schtonk
  • Chris.Tine 25. Dezember 2012, 16:45

    vielen Dank für deine Anmerkung zu meinem Sandbergefoto......freue mich
    Sandberge am See
    Sandberge am See
    Chris.Tine

    und noch schöne Weihnachtsfeiertage
    VG
    Chris
  • lillililli 15. September 2012, 12:19

    Hallo Martin,
    Du hast recht, die Farben sind nicht ,,natürlich,,:

    Danke für Deine Anmerkung,
    Karin
  • Heidemarie 12. September 2012, 20:34

    Hallo Martin,
    es freut mich, daß Du Dir meine Fotos angeschaut hast. Heute zum Wechsel in den neuen Tag darf ich wieder ein Bild hochladen. Daß ich mit dem Handy fotografiere hat sich ergeben, weil meine Augen und Hände nicht so gesund sind. Ich kann es mit einer Hand bedienen, weil es durch die Klappe nicht wackelt. Manchmal mache ich auch ein Foto im Querformat, aber am liebsten mag ich hochkant. Es ist nicht so, daß die Bilder unüberlegt entstehen, ich denke mir schon etwas dabei, bevor ich abdrücke. Aber viele sind auch in Bruchteilen von Sekunden entstanden, das ist der Vorteil, es ist ständig bereit und man kann schnell vergehende Momente festhalten. Es gibt ja auch ganz tolle Fotohandys, meines ist eigentlich ganz normal und eingebaut diese Camfunktion, wo ich auch einiges einstellen kann, Weißabgleich usw. Immer will ich mal die Größe ändern, die kann ich so heraufsetzen, daß nach 5-6 Bildern die Speicherkarte voll ist. Doch wenn ich lange an Stränden unterwegs bin, wäre das schade. Nun werde ich mir auch Deine Homepage anschauen. Nette Grüße aus Wuppertal von Heidemarie
  • fay s 24. August 2012, 11:44

    Lieber Martin!
    Ehrlich gesagt habe ich deinen Kommentar gestern abend zu meinem Bild \"Allein\" nicht ganz verstanden.. Wobei irre ich mich, wann kritisiere ich meine eigenen Bilder, und wann bin ich nicht ich selbst?
    Ich bin gespannt auf deine Antwort!
    Lg Fay
  • rendevous 17. Juli 2012, 10:57

    Hallo Martin, ich danke dir für deine Aufmerksame Betrachtung.
    Wie auf Wolken gebettet
    Wie auf Wolken gebettet
    rendevous
    Habe mich sehr darüber gefreut. Photobearbeitungsprogramme empfehle ich dir sehr. Es gibt dir die Möglichkeit alle deine Intentionen umzusetzen und kreativ zu sein. Ich habe früher ja meine Bilder auch selbst entwickelt und versucht alles herauszuholen.
    Liebe Grüße Klaus
  • Anja Naumann SchwarzMaler 14. Juli 2012, 15:31

    Du hast einen guten Blick für Stimmungen und Situationen! Schön, wie du diese festhältst...
    LG Anja
  • fay s 28. Juni 2012, 22:00

    Lieben Dank Martin =)
    Bei diesem Bild musste ich garnichts abdunkeln, da wir in einem komplett dunklen Raum waren und mit einem Halogenstrahler gearbeitet haben.
    ..Mit dieser Bildstrecke habe ich sogar einen Wettbewerb gewonnen =)
    LG Fay

Meine Statistiken

  • 2 0
  • 143 477
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse