Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Mario H aus R


Basic Mitglied, Rhede
[fc-user:1586877]

Über mich

Hi, mein Name ist Mario

Fotografiert (ein wenig rum geknipst) habe ich schon immer gerne. Jetzt aber versuche ich meine Techniken zu verbessern und möchte mir mehr Zeit nehmen um verschiedene Projekte umzusetzen.

Meine Motive habe ich bisher hauptsächlich in der Natur gefunden.

Im einigen Bereichen habe ich noch nicht so viel Erfahrung, so versuche ich jetzt in anderen Bereichen meine Fähigkeiten zu verbessern.


Ich freue mich über Eure Anregungen/ Konstruktiven Kritiken und Lob.


April 2011:
Habe meine Ausrüstung überarbeitet.
Die EOS450, das Tamron AF 18-270mm F/3,5 -6,3 Di II VC LD und das Canon EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS habe ich verkauft.
Speziell mit dem Tamron Objektiv war ich nicht ganz zufrieden.

Bin jetzt umgestiegen auf eine EOS550D:


Dez. 2011:
Bin bei einem Profil auf einen Link gestoßen bei dem es um richtige Bildkritik geht.

http://www.thomas-tremmel.de/bildgestaltung-bildkritik/anleitung-zur-bildkritik/


Dez. 2013:
Habe mal wieder meine Ausrüstung überarbeitet.
Bin jetzt auf Vollformat umgestiegen. Die geänderten Bildausschnitte bei gleicher Brennweite sind noch ein wenig gewöhnungsbedürftig.



Vielen Dank für Euren Besuch auf meiner Seite und Euer Interesse an meinen Bildern.

L.G.
Mario

Kommentare 58

  • Henri Gouspy 26. Dezember 2015, 18:37

    Merci pour ton commentaire
    Henri
  • Berthold Wallerich 19. Mai 2015, 20:45

    Hallo Mario,
    vielen Dank für Deinen netten und fachkundigen Kommentar zu meinem Rotmilan.
    An die Qualität Deiner Aufnahmen komme ich so schnell nicht ran. Alle Achtung!!!
    LG Berthold
  • Berthold Wallerich 19. Mai 2015, 20:45

    Hallo Mario,
    vielen Dank für Deinen netten und fachkundigen Kommentar zu meinem Rotmilan.
    An die Qualität Deiner Aufnahmen komme ich so schnell nicht ran. Alle Achtung!!!
    LG Berthold
  • wiegemalt 6. März 2015, 22:32

    Hallo Mario,
    Danke für deinen Willkommensgruß, freue mich auf die vielen, schönen Bilder. Hier ist echt was los, da muss ich mich ja ganz klein machen. Du hast tolle Fotos, Hut ab!
    LG wiegemalt
  • Berthold Wallerich 15. Mai 2014, 20:25

    Hallo Mario,
    das Buschwindröschen war, soweit ich mich erinnern kann, daß zweite Foto welches ich in der FC veröffentlicht habe. Ich war froh, daß ich überhaupt mal ein Foto für die FC hatte um zu testen.
    Ich werde Deine Anmerkungen berücksichtigen und mal schauen ob ich das Original noch habe und dann umsetzen.
    Würdest Du so ein Foto löschen und gegen das verbesserte austauschen, oder stehen lassen um zu dokumentieren, daß man aus Fehlern lernen kann?
    LG Berthold
  • Berthold Wallerich 15. Mai 2014, 20:18

    Hallo Mario,
    freut mich, wenn ich auch mal was positives oder eine Anregung dazu beitragen konnte.
    Die Gelegenheit ist günstig. Die Mohnblumen sind derzeit kurz vor der ersten Blüte. Durch das kühle Wetter sind die meisten Knospen noch geschlossen.
    LG Berthold
  • Berthold Wallerich 15. Mai 2014, 20:13

    Hallo Mario,
    danke für Deine Anmerkungen zu der Pfingstrose.
    Nachdem Du den Schlagschatten und den weißen Hintergrund angesprochen hast, sehe ich das Bild mit anderen Augen.
    Nur so kann ich lernen.

    Vielen Dank und LG Berthold
  • Berthold Wallerich 15. Mai 2014, 20:10

    Hallo Mario,
    zu Deiner Frage, in diesem Fall kam das Licht von der untergehenden Sonne.
    LG Berthold
  • Berthold Wallerich 15. Mai 2014, 20:08

    Hallo Mario,
    vielen Dank für Deine Beurteilung zu den Hasenglöckchen.
    LG Berthold
  • Berthold Wallerich 6. Mai 2014, 20:19

    Hallo Mario,
    auch in diesem Fall gab es viele Aufnahmen. Dabei habe ich den Maikäfer im Wintergarten auf einer Zimmertanne fotografiert. (dort gehört er eigentlich nicht hin) Auf einem Laubblatt hat er sich nach kurzer Zeit Richtung Fenster gedreht, kurz gepumpt und ist gestartet.
    LG Berthold
  • Berthold Wallerich 6. Mai 2014, 20:15

    Hallo Mario,
    gut beobachtet. Es gab tatsächlich 2 Lichtquellen. Einfache LED Leuchten auf einem flexibelem Schlauch oder Rohr. Die Kamera war in diesem Fall auf dem Stativ.
    Ich bin noch am üben und muß viele Einstellungen ausprobieren.
    LG Berthold
  • Berthold Wallerich 6. Mai 2014, 20:11

    Hallo Mario,
    vielen Dank für die Beurteilung des Fotos mit dem kleinen Äffchen.
    Es gibt mehrere Fotos von diesem Äffchen und eines bei dem es zur Kamera schaut.
    Ich war mir nicht sicher welches ich benutzen sollte. Nun habe ich zumindest Deine Meinung dazu.
    LG Berthold
  • Berthold Wallerich 3. Mai 2014, 22:22

    Hallo Mario,
    vielen Dank für Deine Anmerkungen. Ich selbst bin mit dem Bild auch nicht zufrieden. Es stammt noch auch meiner Experimentierphase mit einem geliehenen Makroobjektiv. Ich habe schon überlegt es wieder zu löschen.
    Ich bin noch Anfänger und habe von der Makrofotografie überhaupt keine Ahnung.
    Für jede Hilfe bin ich dankbar.
    Du selbst bist da schon viel weiter und hast einige gute Aufnahmen in der FC eingefügt.
    LG Berthold
  • Susi Preisig 20. Februar 2014, 15:50

    Hallo Mario,
    soeben habe ich deine Bilder entdeckt. Mir gefallen deine Aufnahmen sehr gut, nur weiter so. Ich werde deine Seite gerne im Auge behalten.
    LG Susi
  • Demmjen 4. Januar 2014, 14:20

    Hallo Mario, vielen Dank für Deine netten Anmerkungen.

Meine Statistiken

  • 22 12
  • 484 745
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

Ausrüstung

Canon EOS 6d:

Objektive:
- Canon EF 24-70mm f/4L IS USM
- Canon EF 70-200mm f/4L IS USM
- Canon EF 28mm 2.8 IS USM
- Canon EF 50mm 1.4 IS USM
- Canon EF 100mm Makro 1:2,8 L IS USM

- Kenko 1.4X MC4 DGX Telekonverter

Systemblitz;
- Nissin Di866 MarkII
- Sigma EF-500 DG Super
- Yongnuo RF-600TX Fernauslöser

- Selber gebauter Nodalpunktadapter

Einige gekaufte und selber gebastelte Lichtformer
und immer häufiger in Gebrauch mein Stativ