Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marco Steiner


Free Mitglied, Hombrechtikon
[fc-user:421566]

Über mich

Marco Steiner

Geboren am 14. Januar 1953, aufgewachsen in Luzern, kaufmännischer Angestellter

FARBFANTASIEN
PORTRAITS DES AUGENBLICKS

Eichwisstr. 35
8634 Hombrechtikon
Tel. 055 244 43 24
Email my-steiner@bluewin.ch

Seit vielen Jahren befasse ich mich mit dem Medium Fotografie: Reisefotografie Makrofotografie und Reportagen. Beispiele einiger Arbeiten: Dia Shows über USA, Australien, 24 Stunden Velorennen, von der Rebe zum Wein.

Aber meine wahre Freude ist es zu experimentieren. So entdeckte ich im Jahre 1997 diese neue Art der abstrakten Makrofotografie. Durch eine eigens entwickelte Technik lasse ich verschiedene Farben übereinander/ineinander fliessen, lasse sie härten und löse sie wieder auf. Durch diese verschiedenen Eingriffe entstehen meine Farbfantasien. Die Bilder existieren nur während Sekunden oder sogar Sekundenbruchteilen. Es sind also keine digitalen Fotos!
Durch den Blick und das Fotografieren halte ich den Veränderungsprozess an und konserviere den Augenblick. Damit lege ich ein Gegengewicht zum Gedanken: "Was heute gilt, ist morgen schon tiefe Vergangenheit".

Der Titel zu meinen Bildern entstand im selben Augenblick wie die Fotografie. Er soll beim Betrachter zusätzliche Anregung sein, so hat er nur beschränkt Gültigkeit. Denn mit meinen Bildern möchte ich die Fantasie anregen. Sie sollen dem Betrachter neue Perspektiven geben. Es freut mich, wenn jeder Betrachter/jede Betrachterin auf eigene, andere Ideen kommt. Es ist für mich sehr wichtig, dass ein persönlicher Bezug, eine Identifikation, Kommunikation mit und zu meinen Bildern entsteht.

Ausstellungen

1997 Gemeinschaftsausstellung Fotoclub Zürcher Oberland, Amtshaus Rüti
1998 Einzelausstellung Amtshaus Rüti
1999 Einzelausstellung Restaurant Arcade Hombrechtikon
2000 Einzelausstellung Burgcafe Rapperswil
2001 Galerie Claudine Hohl Zürich
2002 Hotel Continental-Park Luzern

Kommentare 1

  • Stefan Seibt 26. Januar 2004, 17:22

    Hi Marco,
    na herzlich willkommen in der fc :-)
    Die Bilder, die hier hochgeladen werden, unterliegen einigen Einschränkungen. Wenn Du Dich an diese Einschränkungen nicht hältst, macht das System das für Dich - und das wird selten gut...
    Also:
    Die maximalen Masse eines Bildes sind 1000x1000 Pixel; bewährt hat sich meines Erachtens aber etwa 800x600. Ebenfalls beschränkt ist die Grösse auf 130kB (oder 2x130kB in Sonderfällen).
    Du solltest also per Programm vorher das Bild so hindengeln, dass es gleich passt. Ich gehe da folgendermaßen vor:
    1) Größe einstellen (800x600)
    2) leicht nachschärfen (Größenveränderungen bringen Unschärfe)
    3) Export als jpg mit einer Kompression, die das Bild leicht UNTER 130kb bringt.
    Damit bekommst Du die Besten Ergebnisse...

    viel Spaß in der fc
    Stefan

    PS: Den ganzen Text schreib' ich Dir nochmal ins Proil...
Vergeben
  • 0 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 1 Kommentare
Erhalten
  • 0 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 0 Kommentare