Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Leines22


Free Mitglied, Oberursel
[fc-user:1355191]

Über mich

Ich fotografiere immer wieder mal mehr oder weniger leidenschaftlich.
Oft ist es der Zufall, der mich ein Motiv erblicken lässt, was ich festhalten möchte. Normalerweise mach ich Fotos um Erinnerungen festzuhalten.

Selten setze ich mich an den Computer um ein Bild zu verändern.
Hier stelle ich nur Bilder ein, die so sind, wie sie sind. Sollte ich Ausschnitte, Farben, Kontraste, Schärfen etc. verändert haben steht das dabei.
Sollte das Bild nicht perfekt sein, so spiegelt es die Unvollkommenheit des Menschen wider. Ich habe damit kein Problem.
Manchmal macht grade die Unvollkommenheit das Besondere aus.

Kommentare 6

  • ReMo-49 15. März 2009, 13:39

    Herzlich willkommen in der fc.
    Ich habe mir bei meinen Anmerkungen zu deinen Fotos erlaubt zum Teil Verbesserungsvorschläge zu machen. Sollten sie dich stören, dann melde dich, dass ich sie wieder entferne....
    Ansonsten wünsche ich dir viel Vergnügen im Club der Foto-Verrückten.
    LG Reiner
  • picstar 14. März 2009, 16:48

    Hallo,
    vielen Dank für deinen Kommentar.
    Ja, weiß man. Blattameisen.

    Fand die Präzision mit der sie arbeiten echt cool.

    Grüße Marc

    Präzisionsarbeit im Dschungel
    Präzisionsarbeit im Dschungel
    picstar
  • Räder Karl-Heinz 14. März 2009, 16:17

    Dann mal willkommen hier und ich wünsche stets gutes licht...

    gruss,karl
  • Jörg Kallweit 14. März 2009, 9:52

    Herzlich Willkommen, ein guter Einstand hast du schon gemacht mit deinen Fotos!!!

    GlückAuf
    JK
  • Leines22 13. März 2009, 9:38

    Die Müllabfuhr ist eine Sache. Die Andere ist die, dass es noch gar nicht lange her ist, als noch alles in Blättern oder Kokosschalen verpackt war. Die konnte man einfach wegwerfen und sie verrotteten. Nachdem die glorreiche Zivilisation mit Nestlé und Co. Einzug gehalten hat, muss sich auch erst mal ein Bewusstsein für Müllvermeidung bilden. Und eine Bildung stattfinden, die den Menschen beibringt, dass Plastik sich nicht einfach in Erde umwandelt.
  • WhitePointer 11. März 2009, 17:39

    Hey Leines,
    erstmal wilkommen in der fc :)
    vielen Dank für deine Anmerkung und ja du hast recht es fliegt alles später in der gegend rum weil es nicht wirklich eine Müllabfuhr gibt.

    Auf bald Jan

Meine Statistiken

  • 1 0
  • 21 7
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse