Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Irmgard Schöndorf Welch


Free Mitglied, NRW
[fc-user:597017]

Über mich

*
Meine Vita:

!938 bin ich geboren. Meine Mutter starb, als ich ein Jahr alt war. Bis zum vierten Lebensjahr lebte ich bei einer Tante in Altenwald im Saarland. Dann heiratete mein Vater wieder und ich kam nach Bildstock zur neuen Mutter. Papa war aber während meiner ganzen Kindheit im Krieg und später noch in Gefangenschaft, so dass er mir lange fremd war.

Literatur und bildende Kunst haben mich schon als junges Mädchen fasziniert. In mir war auch viel Neugier auf die Welt und all das Große, Schöne, das mich - wie ich glaubte - in der Ferne erwartete. So ging ich sehr früh von zuhause weg und versuchte, tausend Eindrücke in mich aufzunehmen.
Ich habe viele ganz verschiedene Jobs gehabt und so ziemlich alles erlebt und gesehen, was es so gibt. Mich überfiel aber auch von Kindheit an oft eine tiefe, unerklärliche innere Angst und Verunsicherung, die ich immer wieder - ohne durchschlagenden Erfolg - bekämpfte.

Wie gesagt, bei Nacht und Nebel lief ich von zuhause weg.
Dann lebte ich in Italien ( Catania und Rom ) dann in Athen mit einem halben Jahr Aufenthalt in London.
Meine erste große Liebe erlebte ich im Italien des 'dolce vita' in den späten 1950 er Jahren.

Die zweite große Liebe war ein Mann aus Athen. In Athen habe ich 1961 meinen einzigen, geliebten Sohn geboren.

1967 habe ich einen amerikanischen Offizier geheiratet, zog mit meinem Sohn zu ihm nach USA und nahm die amerikanische Staatsangehörigkeit an.

Mein Sohn und ich kehrten später nach Deutschland zurück.

Ich arbeitete hart und versuchte, hier eine finanzielle Sicherheit und eine Zukunft aufzubauen, was aber nicht für immer gelang ... teilweise war ich erfolgreich, dann wieder kamen schlechte Zeiten ... ein unsicheres Hin- und Her. Meine großen Lebensängste verließen mich in meinem ganzen Leben fast keinen Tag lang und das Dagegen-Ankämpfen ist sehr anstrengend.

Mir ist nicht mehr viel geblieben, als meine 'Kunst'. Und die lässt sehr viel zu wünschen übrig. Aber ich mache weiter, empfinde mich als winziges Teilchen unter Hunderttausenden ( Millionen ? ) talentierten Menschen, die heute mit der ( trügerischen? ) Hilfe des Internet versuchen, ihrem Leben irgendwie einen Sinn zu geben, um nicht ganz im 'Nichts' , im totalen Vergessen' unterzugehen.
:-)


Orte, an denen ich längere Zeit gelebt und meine Wohnung gehabt habe - in chronologischer Reihenfolge:

Bildstock im Saarland ( gehört heute zur Gemeinde Friedrichsthal )
Altenwald / Saarland
wieder Bildstock
CATANIA / Sizilien
Idar Oberstein
wieder Catania
LONDON
ROM
wieder Catania
MÜNCHEN
ATHEN
wieder München
wieder Athen
STUTTGART
Bad Cannstatt bei Stuttgart
Magstadt bei Böblingen
Kaiserslautern
Joppatowne - Maryland / USA
Satellite Beach - Florida / USA
Huntsville - Alabama / USA
Worms
Pfeddersheim bei Worms
wieder Kaiserslautern
Saarbrücken
Aachen





Zu meinen 'Werken'
Das Profilbild ist digital gemacht. Ich habe ohnehin nur am Computer hergestellte Grafiken.
Ich habe seit vielen Jahren ein gebrochenes Verhältnis zum Fotografieren.
Wie die meisten Menschen knipste ich alles, was mir bemerkenswert schien, vorrangig natürlich die eigene Familie und Erlebnisse in meinen vielen, häufig wechselnden Wohnorten/ Wohnländern. Meine Dias waren Zeugen eines halben Lebens.
Nach einem turbulenten Umzug waren diese Dias plötzlich ...weg. Einfach veschwunden. Ich hatte sie in einer schönen, großen Metallkasette aufbewahrt und diese dummerweise abgeschlossen. Irgend jemand, vielleicht sogar ein Helfer ) musste das vielleicht beim Umzug einen Augenblick unbewacht herumstehende Ding für eine 'Schatztruhe' gehalten haben. Es war mir auch kein Trost, als ich mir das enttäuschte Gesicht des Diebes vorstellte, später beim Anblick seiner 'kostbaren' Beute.

Trotz Nachforschungen, Suchanzeigen in Zeitungen und Aussetzung einer Belohnung habe ich meine Dias nie wieder bekommen. Wahrscheinlich wurden sie weggeworfen. Nur ein paar Polaroids sind mir von meinem Leben geblieben. Seither fotografiere ich nicht mehr.

Als Kind habe ich viel gemalt ... jetzt male ich am Computer.

Durch einen Bekannten bin ich vor einigen Jahren zufällig auf 'Fotocommunity' gestoßen und habe angefangen, meine Digi-Art zu posten.



Noch mehr Fotos von mir:
http://irmgard-schoendorf-welch.artistwebsites.com/

Kommentare 73

  • Haselmann Peter 31. August 2015, 14:43

    Hallo Irmgard,
    sehr schöne Bildaussage kein Grund negativ zu denken.
    Versuche es nocheinmal zusätzlich mit der Fotografie.
    Ich denke du hast eine große und feine Ausdruckskraft insbesondere in Digi/Ard.
    Mir scheint du bist mehr begabt als du es selber siehst.
    Fotografieren ist wie Bogenschießen,
    richtig zielen,
    schnell schießen, abhauen.
    https://www.youtube.com/watch?v=Tr9C0d_UvCc
    Meinungen
    Meinungen
    Haselmann Peter

    Gruß
    Peter
  • Marlies Odehnal 14. April 2014, 13:49

    Hallo Irmgard,
    Ich male ebenso wie Du am Computer. Wie du beginne ich oft auf dem leeren Bildschirm wie auf einer
    leeren Leinwand. Ich habe u.a. auch mal mit GIMP gearbeitet, jedoch hast du mit der software Photoshop wesentlich mehr Möglichkeiten. Ich mag deine Portraets und Mutter/Kind-Bilder sehr. Sie sind sehr ausdrucksvoll und berührend. Dagegen sind Fraktale nicht mein Ding, aber das ist Geschmackssache. Die meisten Fraktal-Bilder wirken von den Farben her sehr unnatürlich.
    Ich habe mit Interesse deine vita gelesen. Ja, was soll ich sagen. Viele Frauen sind in unserem Alter entweder verwitwet oder geschieden, d.h. allein. Durch meine Kunst habe ich sehr viele Menschen kennengelernt, auch im Alter noch. Und das ist das Tolle daran: nicht nur das Schaffen von Kunst macht Spaß, sondern auch das Kommunizieren mit Gleichgesinnten, ob Künstlern oder Kunstinteressierten.
    Ich wünsche dir noch viel Schaffenskraft und Lebensfreude.
    Liebe Grüße
    Marlies
  • Niccolo Dossarca ( oder auch u.a. JürgenStrötgen oder js ode 21. Dezember 2013, 16:36

    Dir und Deinen Lieben wünsche ich alles Gute, nicht nur zur Weihnachtszeit ...
    ciao Jürgen
    Allen liebenswerten Mitmenschen ...
    Allen liebenswerten Mitmenschen ...
    js-47
  • Manuel H. Bastante 15. Juni 2013, 9:42

    Hallo Irmgard,
    Vielen Dank für den Besuch meiner Galerie und Ihre sympathische Kommentar
    LG Manuel
  • Anne Louise Schneider 18. Mai 2013, 7:36

    ein bewegtes Leben - bewegende Bilder
    die faszinieren!!!
    viele Grüße von Anne
  • bibichanum 8. Mai 2013, 12:06

    Hallo Irmgard, Deine Vita beeindruckt mich total !Deine Bilder faszinieren !! Woher Du nur die Ideen hast ?! In Zukunft werde ich Deine Fotos öfter besuchen
    VG aus Düsseldorf
    b.
  • Greta Schnall 30. April 2013, 11:49

    dito zum vorigen!
    Balkonia
    Balkonia
    Greta Schnall
  • Greta Schnall 24. April 2013, 8:26

    Dankeschön!
    Fancy Town
    Fancy Town
    Greta Schnall
  • Niccolo Dossarca ( oder auch u.a. JürgenStrötgen oder js ode 23. Dezember 2012, 17:52

    Liebe Grüße aus dem blackforest schickt Jürgen
    Allen liebenswerten Menschen wünsche ...
    Allen liebenswerten Menschen wünsche ...
    Niccolo Dossarca ( oder auch u.a. JürgenStrötgen oder js ode
  • Ch. Beck 14. September 2012, 19:53

    Ich finde deine Bilder sehr interessant. Sie haben auf alle Fälle einen sehr eigenen Stil und hohen Widererkennungswert.
    LG Chris
  • Elke Baumberger 7. Juni 2011, 10:17

    Deine Bilder gefallen mir sehr gut und zeigen durch ihre Ausdrucksstärke, daß Du schon viel gesehen und erlebt hast in Deinem Leben. Bemerkenswert.
    LG Elke
  • seraph001 6. Juni 2011, 21:02

    Deine Werke, vielleicht keine Fotografien im klassischen Sinn, finde ich sehr bemerkenswert!!!
  • Uli Weibler 1. Mai 2011, 18:07

    Danke für Dein Pro,
    Habe mich sehr gefreut,
    Liebe Grüße
    Uli
    Alt wie ein Baum...
    Alt wie ein Baum...
    Uli Weibler

  • gloria hepke 10. April 2011, 22:54


    danke...da habe ich sehr gefreut,
    lg. gloria
  • Jens Bielefeld 10. April 2011, 21:14

    Hallo Irmgard,
    ohne wirklich zu verstehen was Du zeigst mit Deinen Bildern, habe ich das Gefühl, sie zeigen viel mehr aus Deiner Welt als es ein tolles Foto könnte.
    Ich bin zwar ein Fan von klassischen Fotos, aber jeder wandelt auf seinem Pfad. Mach weiter, das sieht alles recht interessant aus.

    Grüße aus Bremen. . . .
  • Candela 2 6. April 2011, 11:57

    Das schaue ich mir alles noch genauer an...
    Sehr schön was Du hier zeigst!

    LG, Candela
  • Mount MCClure 2. März 2011, 11:28

    Eine sehr ehrliche und ergreifende Vita-liest man selten und ich freue mich über jeden Künstler en Weg in die Fc gefunden hat
  • Parthena Neumann 27. Februar 2011, 0:51

    Vielen Dank für Deine nette Anmerkung! Hab mich sehr gefreut! :-) LG
  • E-M 20. Oktober 2010, 14:15

    Hallo Irmgard,
    interessante Arbeiten, die du zeigst. Ist sicher eine Menge Arbeit, sowas zu erstellen.
    LG Eva
  • Monika Huppertz 14. Oktober 2010, 0:59

    Hallo Irmgard,
    wunderschöne Arbeiten präsentierst du hier. Ich kann mich nur meinen Vorrednern anschließen und dir sagen, ich bin begeistert.
    LG -- Monika
  • Wolter Kobus 7. Oktober 2010, 18:50

    Hallo Irmgard,
    Das alles ist ja Schöne Fotografische kunst.

    Grüße aus Groningen
  • Brezina Peter 14. September 2010, 23:01

    Hallo Irmgard,
    ich bin von Deinen Bildern, die Farbe,Fantasie,Kreativität ausstrahlen sehr begeistert!
    Du hast den richtigen künstlerischen Weg beschritten.
    LG Peter
  • Foto.Auge 9. September 2010, 11:02

    Außerordentlich beeindruckend!
    Viele Grüße, Bernhard.
  • B.Q. 9. September 2010, 10:43

    Die Bilder sind wunderschön! Benutzt du bestimmte Hilfsmittel (ArtPad o.ä.) oder alles mit der Maus??
    Wahnsinnig schöne Farben, sieht aus wie in Öl oder Acryl...
    LG Bettina

Meine Statistiken

  • 49 3
  • 400 713
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse