Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Zwitscherschrecke

Zwitscherschrecke

242 1

Zwitscherschrecke

Die Zwitscherschrecke (Tettigonia cantans) ist die Schwesterart des Grünen Heupferdes (Tettigonia viridissima).
Die beiden Arten kommen nur selten gemeinsam vor.Das Grüne Heupferd bevorzugt trockenere und niedrigere Lagen,während die Zwitscherschrecke mehr feuchte Böden in bergigen Gebieten vorzieht.In Norddeutschland kommt T.cantans (wie das abgebildete Exemplar) aber auch in der Ebene vor.
Das einfachste Unterscheidungsmerkmal bei ausgewachsenen Tieren ist die Flügellänge.So sind diese bei der Zwitscherschrecke nur körperlang,beim Grünen Heupferd deutlich länger.Nur das Heupferd ist daher ein guter Flieger.

Kommentare 1