Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

1944max


Pro Mitglied, Hamburg

Zwei Kinder mit Anbindung

steht vor der ehemaligen Kinderklinik Rothenburgsort und ist ein weniger bekanntes Werk von :
Richard Emil Kuöhl (* 31. Mai 1880 in Meißen; † 19. Mai 1961 in Rohlfshagen bei Bad Oldesloe) wird als „Architekturplastiker“ bezeichnet. Nach einer handwerklichen Ausbildung als Kunsttöpfer (1896-1900) und Tätigkeit als Angestellter (bis 1902) in seiner Geburtsstadt Meißen in Sachsen studierte er von 1902 bis 1905 an der Dresdner Kunstgewerbeschule in der Klasse des angewandten Bildhauers Professor Karl Groß.

Kommentare 0

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Menschen
Ordner Hamburg
Klicks 201
Veröffentlicht
Lizenz