Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Konni


World Mitglied

Zugriff

Graureiher bei der Nahrungssuche.

Kommentare 3

  • JoPucki 10. April 2013, 12:59

    Im absolut richtigen Moment ausgelöst. Und absolut
    vom Feinsten sind die eingefrorenen Wassertropfen
    bzw. der Wasserschwall. Wenn ich mich an Deine
    vorherigen Reiheraufnahmen erinnere, dürfte es sich
    um den Gleichen handeln, da mir die herrliche Fär-
    bung des Wassers und auch die Baumstümpfe be-
    kannt vorkommen. Ein tolles Plätzchen habt Ihr bei-
    den Euch da für das Shooting ausgesucht. An ,,mei-
    nen" Gewässern hat die Färbung des Wassers durch
    Spiegelungen und weiß ich was meistens eine Fär-
    bung zum wegdrehen. Bei Deinen Reiheraufnahmen
    sieht das ebenso gut aus, wie der Reiher selbst. Und
    das wirkt sich eben immer noch mehr als nur einen
    Tick positiver auf den Gesamteindruck aus. Was mich
    aber auch beeindruckt, ist die Geduld, die Du bei Dei-
    nem Reiher an den Tag legst, um eine solche Aufnah-
    me in den Kasten zu kriegen. Im letzten Jahr hatte
    ich auch mal das Glück, einen Reiher in nächster
    Nähe vor der Nase zu haben. Aber wenn ich auf eine
    solche Aktion gewartet hätte, würde ich heute noch
    da sitzen. Wenigstens hat er mich mit Flugeinlagen
    entschädigt.
    Gruß Joachim.
  • Carmera 9. April 2013, 20:26

    sehr schön eingefangen, den Moment....
    Glückwunsch.

    LG Ulli
  • Seppel63 9. April 2013, 17:43

    Gut gesehen und richtig abgedrückt-sehr schönes Bild!
    VG Seppel

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Reiher, Störche
Klicks 157
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv ---
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 330.0 mm
ISO 500