Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
2.718 20

Vera Böhm


World Mitglied, Erlangen

Zündung

Endlich ist die von Helmut ersteigerte Blitzanlage eingetroffen.

Heute haben wir noch einmal Streichhölzer fotografiert, weil wir am
Mittwoch beim FC-Treffen in Erlangen etwas zu dieser Technik erzählen sollen.
Es gibt ja Anleitungen in der FC, vor allem hat Alexander Heinrich beschrieben, wie man den beim Zünden entstehenden Rauch auf den Chip bannen kann.

Was haben wir herausgefunden?
Zwei Sachen gibt es zu beachten. Der Rauch muss durch Blitzgeräte von hinten belichtet werden. Gleichzeitig muss das Streichholz von vorne genügend Zeichnung erhalten. Für die Belichtung des Streichholzes haben wir ein Blitzgerät auf der Kamera eingesetzt, welches wir manuell auf die kleinste Leistung eingestellt haben. Zusätzlich haben wir eine Alufolie auf den Tisch gelegt. Diese soll das Licht des Blitzgerätes reflektieren und das Streichholz auch von unten beleuchten. Außerdem schützt sie den Tisch vor Brandwunden! ;-))

Der Verlauf des Rauches ist Zufall.

Eos 20d, 50mm mit Zwischenring 12mm
ASA 100, 1/125s, F13

Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge sind ausdrücklich erwünscht!

Kommentare 20

Informationen

Sektion
Klicks 2.718
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten