Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Zu schwach (zum leben)

Zu schwach (zum leben)

9.980 14

Wasserfrau81


Free Mitglied, Frankfurt

Zu schwach (zum leben)

Fürchte dich nicht; denn ich bei dir; weiche nicht, denn ich bin dein Gott. Ich stärke dich, ja, ich helfe dir auch, ich halte dich durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit


Jesaja 41,10

Kommentare 14

  • J.A.K. 11. Oktober 2012, 17:45

    Hallo Gertrud,
    danke für deine Ausführungen.
    Nein, du hast mir nicht weh getan. Ich kann nur den Zusammenhang deiner Pflegetätigkeit und der Ignoranz von Hilfebedürftigen nicht nachvollziehen. Ein ignoranter Raucher, der auch noch sauerstoffbedürftig ist, wird deutlich schneller zum Pflegefall bzw. muss dem Tod ins Auge schauen. Der Sauerstoff verlängert noch nicht einmal sein Leiden, er ist einfach unnütz und für die sprichwörtliche Katz. Wenn man sich selber nicht im Griff hat, darf man auch keine Hilfe von außen erwarten. Ein kleines bisschen Eigeninitiave sollte man schon erwarten können, bevor man anderen auf der Tasche liegt.

    Ich wünsche dir ebenfalls alles Gute und liebe Grüße
    Arie

  • Gertrud RW 10. Oktober 2012, 15:09

    Hallo und guten Tag Ari,,
    Es tut mir sehr leid für dass Du ein Betroffener
    bist Arie, aber ich als jahrelange Pflegekraft habe sehr, sehr oft dem Tod während des Dienstes und auch privat in meiner Familie ins Auge schauen müssen.
    Ich wollte Dir nicht weh tun aber jetzt verstehe ich Deine Situation.
    Meine jetzige Erfahrung lehrt mich:
    " Immer den Hintergrund erfragen".

    Liebe Grüße und alles Gute
    Gertrud
  • Willi Thiel 10. Oktober 2012, 14:59

    @jak
    man könnte auch sagen das andere laster auch kosten verursachen ...
    menschen mit übergewicht verursachen auch kosten welche die allgemeinheit zahlen muß ...
    ob da jetzt ein raucher sauerstoff bekommt ....
    ist mir recht warum nicht ?
    auch wenn er weiterraucht .
    andere
    sind da auch nicht besser mit anderen krankheiten
    g willi
  • J.A.K. 10. Oktober 2012, 14:18

    @Gertrud
    Ob dir mein Kommentar gefällt oder nicht. Wer raucht braucht auch keinen Sauerstoff. Das beißt sich! So einfach ist das! Das Foto hier ist sicherlich gestellt. Aber in der Realität kann es nicht sein, dass man als Kranker noch nicht einmal soviel Selbstdisziplin an den Tag legt und weiter raucht. Mal abgesehen von der eigenen Gesundheit, die geschädigt wird, müssen die nicht unbeträchtlichen Kosten für den Sauerstoff von der Allgemeinheit bezahlt werden. Deshalb werden auch folgerichtig keine Lungen an Raucher transplantiert. Und... glaube mir, ich weiß wovon ich rede, da ich selbst betroffen bin.
    LG, Arie
  • Willi Thiel 10. Oktober 2012, 14:02

    leider hilft auch gesund leben nicht weiter
    die erfahrung mußte ich in etzter zeit machen im freundeskreis
    ich bin der ansicht man sollte sich dem laster hingeben und nur halbwegs gesund leben
    was hab ich davon wenn ich mit 50 den löffel abgebe
    und hatte gesund gelebt !
    ein top foto
    lg willi
  • Gertrud RW 24. August 2012, 19:07

    Es ist ein ausdrucksvolles Foto
    erschütternd.
    Ich weiß, was der Tod bedeutet und wie es ist,
    wenn ein Mensch von dieser Welt gehen muss. Ich habe es oft erlebt.
    Man kann nur versuchen, dem Sterbenden Hilfe und Trost zu geben. Danke, dass Dir das gelungen ist.
    Das unreife, dumme Gerede von "Andromega" ist brutal, verletzend, verachtend. Es wird Zeit, dass er
    sich einmal Gedanken macht.
    J.A,K,s Anmerkung gefällt mir auch nicht.

    Liebe Grüße
    Gertrud

  • Marcus Knuth 14. Februar 2012, 0:59

    Bringt einem zum nachdenken !!! Sehr gut umgesetzt...
  • J.A.K. 14. Februar 2012, 0:52

    Menschen, die Sauerstoff benötigen und dann noch rauchen, sollte man den Sauerstoff wegnehmen! Unglaublich, was die sich und ihren Mitmenschen antun!
  • nicolai-240 14. Februar 2012, 0:50

    nice echt krass, aber auch zum nachdenken
  • Harley B. 14. Februar 2012, 0:24

    Richtig aussagekräftig, und einprägend nebenbei regt es zum nachdenken an, das sind Bilder wie ich sie Liebe!
  • Andromega 14. Februar 2012, 0:22

    Sauerstoff und Feuer sind gute Kumpels ;)
  • Avanti Dilettanti 14. Februar 2012, 0:12

    02-brille und zigarette sind keine guten kumpels.....
  • Der Michel aus... 4. Februar 2012, 4:11

    Wirkt....
  • FOTOUL 14. Januar 2012, 23:47

    Wow! Das braucht Mut! Da kann ich nur noch sagen: Hut ab - Alle Achtung! Schön auch die Trostworte von Jesaja!

Informationen

Sektion
Klicks 9.980
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 21.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten