Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hans Peter von Wyl


World Mitglied

zielgerichtet

Inzwischen bin ich auch vom Virus befallen und lasse mich mit Leidenschaft auf die Meditation mit der Kugel ein ;)

Kommentare 12

  • Hans-Martin Adorf 22. April 2014, 1:10

    Pétanque/Boule/Boccia und Discgolf haben einiges gemeinsam. Sie werden in der Gruppe gespielt. Bei beiden wird mit einem Wurfgerät (Kugel oder Frisbee) auf ein Ziel hin gespielt (Conchonette oder Fanggerät). Allerdings gibt es, wenn ich das recht sehe, bei Petanque zwei Mannschaften, die gegeneinander spielen, wohingegen beim Discgolf jeder für sich spielt. Auch bewegt sich beim Pétanque das Ziel, während es beim Discgolf feststeht. Gleichartig sind wieder die Hand und Fingerstellungen nach dem Abwurf.
    LG Hans-Martin

    unterwegs zum Ziel
    unterwegs zum Ziel
    Hans-Martin Adorf
  • Hans Peter von Wyl 9. Januar 2014, 6:42

    Danke Klaus :)
  • Klaus Rohn 9. Januar 2014, 1:17

    ein geniales Bild!

    die Anspannung bei Werfenden und die Entspannung bei den Zuschauern hast Du hervorragen dokumentiert.

    FAV

    außerdem steckt noch viel mehr im Bild, wenn man sich die einzelnen Personen betrachtet.

    Macht wirklich Spaß das Bild zu betrachten.


    Gruß Klaus
  • Hans Peter von Wyl 6. September 2013, 13:44

    Nochmals Dank an die weiteren Kommentierenden!
    Freut mich!
    Unterschiedliche Ansichten haben durchaus Platz.

    @Othmar: Wir nennen es Pétanque (wie in Südfrankreich). Boule ist allerdings auch gebräuchlich.
    Boccia, die italienische Variante, weicht in Bezug auf Unterlage und Regeln um einiges ab.
    Übrigens: Deine Betrachtungsweise ist auch meine, mit dem Titel (zielgerichtet) wollte ich das auch zum Ausdruck bringen.
  • schallundrauch73 6. September 2013, 9:15

    mit Beschwörung. soll ja helfen...
  • Manfred H.Drewa 6. September 2013, 2:12

    Eine tolle Streetfotografie , ich verstehe den ersten Schreiberling nicht , für mich zählt der Ausdruck des konzentrierten Werfers und der Zuschauer , die Kugel ist für mich Nebensache ,
    LG Manfredo
  • ChristianNenno 5. September 2013, 21:01

    quasi ein Kugelsuchbild :-) sehr gelungen ++
  • Hans Peter von Wyl 5. September 2013, 18:54

    Dank an alle fürs Anmerken.
    @emfredo: Ich bezog mich auf den Fragesteller.
    @Lars: Die Bewegungen beim Pétanque sind relativ langsam, viel wichtiger ist die Präzision der Bewegung, weshalb ich sie einfror.
    Im übrigen müsste man bei diesem grellen Sonnenlicht mit Graufilter arbeiten, um eine Bewegungsunschärfe erzielen zu können.
  • Poitasch 5. September 2013, 18:48

    Die Bewegung, die Geste und die Zuschauer runden das Bild ab. vg tom
  • emfredo 5. September 2013, 18:27

    Welche Frage ??, geh mal davon aus das ich als Betrachter hier meine Eindrücke zum gezeigten Bild schildere.Sonst nichts. Manfred
  • Hans Peter von Wyl 5. September 2013, 18:17

    Die Kugel ist Nebensache und nur Mittel zum Zweck. Entscheidend ist die geistige Vereinigung mit dem Cochonette (kleine Zielkugel) ;)
    Lars, ich verstehe deine Frage nicht.
    P.S. ich finde, man sieht die Kugel zwischen dem ersten und zweiten Zuschauer gut.
  • emfredo 5. September 2013, 18:16

    Klasse Street, schade das die Kugel nicht so zur Geltung kommt. Ansonsten die dreinschauenden Herren.Super VG Manfred

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 268
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv AF-S Nikkor 70-200mm f/2.8G ED VR II
Blende 4
Belichtungszeit 1/2500
Brennweite 70.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten