Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Schabbesgoi ( Das Auge )


World Mitglied, NRW - Bananenrepublik

Wuppertal - Gesichter einer Stadt ( 89 )

Elberfeld

Mehr Bilder " Wuppertal - Gesichter einer Stadt " seht Ihr
hier: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/extra/egallery/pcat/155403

Bilder der Wuppertaler Schwebebahn könnt ihr im Ordner: " Schwebebahn " sehen:
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/pcat/246611


Wuppertal ist meine Geburtsstadt, aber nicht mehr meine Heimat!
Wuppertal die liebenswerte Stadt meiner Jugend gibt´s nicht mehr!
Wuppertal ist Sektenstadt und voll missionarischen Eifers!
Wuppertal war bis 1945 stramm Braun, heute Blutrot und morgen?
Wuppertal war früher eine reiche Stadt, heute finanziell am Ende!
Wuppertal hängt am " Geldtropf ", genauso wie viele seiner Einwohner!
Wuppertal trifft man oft mal auf unhöfliche, unwirsche u. überhebliche Typen!
Wuppertal Fußgängerzone: Fachgeschäfte werden durch Billigläden ersetzt!
Wuppertal spricht kein "Platt" mehr, sonder sämtliche Sprachen der Welt!
Wuppertal: offiziell leben 154 verschiedene Nationen in der Stadt!
Wuppertal verliert durch Wegzug ständig viele seiner Ureinwohner!
Wuppertal ist schön, nein es liegt nur schön im grünen!
Wuppertal ist ein Regenloch!
Wuppertal verlor viele Grosskonzerne wie Bemberg, Glanzstoff,
Barmag, ELBA, Gold-Zack, Milchwerke, TÜV Rheinland, Wicküler, Bremme
Wuppertal ist eine Stadt der Depressionen und Kleinkrämereien!
Wuppertal, sagte mal jemand zu mir, sei doch eine ASI - Stadt!?

Wuppertal tut weh!

Die Dichterin Else Lasker-Schüler schrieb 1908 "Ich bin verliebt in meine Stadt". Sie meinte damals aber nicht Wuppertal
( Zusammenschluß Elberfeld & Barmen 1929 ) sonder Ihre Geburtsstadt Elberfeld.
Ich denke zu diesem Zeitpunkt war
Elberfeld noch ein schönes Städtchen in das man gut verliebt sein konnte!

NRW

Alle die sich dieses Bild anschauen, Danke!

Jene die sich die Mühe machen zusätzlich noch eine Anmerkung unter dieses Bild zu schreiben, meinen aller herzlichsten Dank!

Thanks for looking!

Kommentare 11

  • Ulla S. 13. März 2006, 22:58

    Wenn das immer so leicht zu erkennen wäre wo der wohnt.
    Ich denke er findet sich auch in Büro- und Verwaltungs-Palästen, hinter idyllischen Vorgärtchen mit Gartenzwergen usw.
    lG Ulla
  • Michael Hartmann-1 11. März 2006, 10:08

    udo - da ist doch nicht etwa der zugang zu deinem fitnessraum ??
  • Liba Radova 10. März 2006, 13:00

    interessante aufnahme, sehr stimmiges bild
    LG Liba
  • Martina R 10. März 2006, 12:50

    Der wohnt aber nicht besonders toll-- bei dem was reiche Sünder in die Hölle bringen , müsste er sich doch ein besseres Heim leisten können.
    Mit dem realen Hintergrund wirkt es jedoch wirklich beängstigend
    LG Martina
  • Der Marcard 10. März 2006, 12:32

    Das Bild ist beängstigend.
    Aber wie immer fein gesehen und umgesetzt.
    LG
    Haroc
  • el len 10. März 2006, 11:55

    ... nich wirklich einladend ..... fein beobachtet!
    lg ellen
  • peka. 10. März 2006, 10:29

    Es ist schon Endzeitstimmung ??
    VG Peter
  • Henry S. 10. März 2006, 9:54

    die konsequnts die dahintersteckt ist beängstigend, da hört der "fun" auf!
    lg henry
  • Rudolf H. P 10. März 2006, 9:19

    Soweit ist es schon gekommen in Deutschland. An Gott glaubt kaum einer, aber Satanismus breitet sich aus. Mit den verherendsten Folgen
  • Rene P1 10. März 2006, 8:40

    hab mich schon immer gewundert, wo der sich so versteckt hält ;o)
    Gelungene Aufnahme.
    Grüße RP
  • Green Eye 10. März 2006, 8:29

    Hat was... - Besten Gruss - GreenEye