Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Jens Urbach


Free Mitglied, Wismar

Wolf 1

Ist schon erstaunlich was eine Nikon leisten kann...

Das Tier habe ich durch engstehende Gitter, starker Dicke fotografiert.
Im Hintergrund sieht man verschwommen was ich meine.

Kommentare 4

  • V. Munnes 22. Juni 2008, 11:25

    Ja, sehr spannend und fein, da kommen sogar die Gitter, garnicht störend rein !

    vlG-----------------------------------------------------------------volker-
  • Ute Franke 22. Juni 2008, 7:37

    man kann einen hauch des gitters noch erkennen. das finde ich ganz authentisch. das lichtspiel im fell ist sehr interessant, das gesicht hat ausdruck. gefällt mir.
    lg, ute.
  • Heribert Fischer 22. Juni 2008, 7:02

    gut freigestellt, wenn man den Zaun berücksichtigt. Leider in den meisten Zoo's/Tierparks ein Übel für den Fotografen. Die Schärfe sitzt gut im Augenbereich.
    lg Heribert
    morgen
    morgen
    Heribert Fischer

  • Mia Eichenau 22. Juni 2008, 2:36

    Der gelassene Ausdruck des Tieres gefällt mir besonders.

    Mich würde auch interessieren, welche Nikon du hast -
    wünsche mir die D80, wird aber wohl noch dauern.

    lG, Mia