Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Joachim Schad


Basic Mitglied, Wuppertal

Wiedergeburt eines verlorenen Stadtbildes (1)

Das Fritzsche-Haus bildet ein "neues" architektonisches Highlight in der Innnestadt von Wuppertal-Elberfeld. Die Jugendstil-Fassade war seit den 60er Jahren hinter Aluprofilen versteckt und ich kannte dieses Gebäude nur als hässlichen quadratischen Kasten. Für eine neue Nutzung als Ärztezentrum wurde jetzt die wunderbare Fassade wieder freigelegt.
Minolta Dimage F200.

Wiedergeburt eines verlorenen Stadtbildes (2)
Wiedergeburt eines verlorenen Stadtbildes (2)
Joachim Schad

Kommentare 4

  • Joachim Schad 17. August 2004, 20:01

    @Michael: Ja, und irgendwelche Leuchtreklamen kämen auch nicht besonders gut.....
    Gruß, Joachim
  • Michael S - wupperbild 17. August 2004, 6:49

    Das Juwel habe ich in der vergangenen Woche auch entdeckt. Jetzt kann man nur noch hoffen, dass sich nicht irgendwelche Sprayer an der Fassade austoben ...
    Gruß Michael
  • Joachim Schad 16. August 2004, 23:42

    Ich glaube, ein Vorher-Bild habe ich nicht. Tut mir jetzt schon fast leid, aber es war wirklich ein total unattraktiver Bau. In den Aluprofilen hatten sich die Tauben eingenistet.....
    Gruß, Joachim
  • Dirk Houben 16. August 2004, 23:39

    Die Sanierung hat sich gelohnt. Ein schönes Gebäude. Hast du ein Vorher-Bild? Oder war es das Foto nicht wert?
    VG Dirk

Informationen

Sektion
Klicks 403
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz