Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

bjasse


Free Mitglied, Hanau

Wie viele Kugeln sind es denn nun?

Das Radom hat eine besondere Bedeutung für die Wasserkuppe, die gesamte Region und die hier lebenden Menschen. Als lieb gewonnene Landmarke der Rhön thront die Kuppel gewissermaßen auf Hessens höchstem Berg. So wie der Heimkehrer mit der weit erkennbaren Landmarke seine Heimat verbindet, orientiert sich der Vorbeifahrende an der Wasserkuppe auf seinem Weg zu seinem Zielort. Mit der Aufgabe des Bundeswehrstandortes Wasserkuppe bot sich die einmalige Chance zur zivilen Nachfolgenutzung für das Gebäude. Mit jährlich ca. 1 Mio. Besuchern wird der Rhön-Tourismus eine tragende Säule für die Finanzierung der Radarkuppel sein. Einnahmen, die durch Eintrittsgelder zur Begehung der Plattform erhoben werden, sichern die laufenden Kosten für Betrieb und Erhaltung.
Quelle: www.radom-wasserkuppe.de

Kommentare 1

  • Eric-NE 12. September 2010, 17:51

    Täuschen und Tarnen lololo......
    Schöne Aufnahme !


    Gruß
    Eric