Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wer hat das Wasser geklaut 4 ?

Wer hat das Wasser geklaut 4 ?

448 13

Anneli Krämer


World Mitglied, Berlin

Wer hat das Wasser geklaut 4 ?

Blick von der Grenzbrücke Richtung Norden.
Die Oder hat gerade mal noch knapp 40 cm Tiefe in der Fahrrinne - da kann man bequem durchlaufen...
Die Angler stehen an der Grenzboje.

Wer hat das Wasser geklaut 3 ?
Wer hat das Wasser geklaut 3 ?
Anneli Krämer


Wer hat das Wasser geklaut 2 ?
Wer hat das Wasser geklaut 2 ?
Anneli Krämer


Wer hat das Wasser geklaut 1 ?
Wer hat das Wasser geklaut 1 ?
Anneli Krämer


____________________________________________________

und vor gar nicht so langer Zeit.....
(Hoch)Wasser so weit das Auge reicht
(Hoch)Wasser so weit das Auge reicht
Anneli Krämer





Kommentare 13

  • Piroska Baetz 7. August 2006, 15:46

    ein wunderbare ladnschaft aufnahme, mit ein herrliche farbtöne
    lg. piri
  • Theophanu 5. August 2006, 12:19

    die sonne wars!
    eindrucksvolle aufnahme. da ist der rhein dieses jahr noch glimpflich weggekommen. 2003 wars bedfeutend weniger wasser als jetzt.
    aber nun kommt ja wieder einiges vom himmel.
    lg uta
  • Joachim Kretschmer 3. August 2006, 21:56

    . . interessant anzuschauen . . die Elbe hat noch ein wenig mehr Wasser, die kleinen Dampfer fahren noch . .
    VG, Joachim.
  • Jens Leonhardt 3. August 2006, 21:38

    Tja, erst zu hoch und jetzt zu niedrig, wir haben immer was zu meckern. :-)
    Gruß Leo
  • Silber-Distel 3. August 2006, 14:47

    ....ich kann dir ja ein wenig Regen schicken *g*
    Es ist schon erstaunlich, wie enorm die Unterschiede im Wasserstand über die Jahreszeiten verändert sind.

    LG Anni
  • Adrianus Aarts 3. August 2006, 8:12

    Anneli, ich schliesse mich beim Conny mal an, das ist wirklich unglaublich das zu sehen,erstmal hochwasser und jetzt so niedrig. Klasse serie.
    LG Ad
  • Conny Wermke 3. August 2006, 7:43

    Beeindruckende Doku..und dann folgen wieder Bilder vom Hochwasser..
    Wetterkapriolen 2006

    LG Conny
  • Dagmar Fuchs 3. August 2006, 7:19

    Die Ansicht ist umwerfend. Gefällt mir wirklich gut. Erstaunlich, wie niedrig der Wasserstand jetzt ist. Zu anderen Zeiten hat man dann vielleicht wieder mit dem Hochwasser zu kämpfen. Die Natur spielt eben verrückt.
    lg Dagmar
  • Wolfgang Keller 3. August 2006, 5:41

    ja das ist wirklich verdammt wenig. Das Bild gefällt mir wegen des schönen Wolkenhimmels.
    LG Wolfgang
  • Jörg Ossenbühl 3. August 2006, 5:32

    nur 40 cm, ist ja wahnsinn, da sind die Fische bald auf dem Trockenen

    vg jörg
  • Marguerite L. 3. August 2006, 1:16

    Schön, wenn man auf den Sandbänken spazieren gehen kann, interessante Serie.
    Grüessli Marguerite
  • Niklaus Z. 3. August 2006, 0:38

    Ein schönes Bild, und eine interessante Dokumentation!
    Liebe Grüsse
    Nik
  • Hannelore Walter 3. August 2006, 0:37

    das ist eine ganz tolle Dokumentation!!! Es ist kaum zu glauben, wieviel Wasser in diesen 6 Wochen Hitze verdunstet ist.
    LG Hannelore