Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
"Wenn der weiße Flieder wieder blüht" ...

"Wenn der weiße Flieder wieder blüht" ...

285 2

bibobb


Free Mitglied, Rheinland-Pfalz

"Wenn der weiße Flieder wieder blüht" ...

... und das im Miniaturformat.

Dies ist Didynium squamosum, ein Schleimpilz, gefunden auf Pferdemist.
Der gesamte Sporocarp (Hut + Stiel) ist unter 1mm hoch.
Die weißen "Blüten" sind Kalkkristalle, die die Peridie bedecken.
Teilweise sieht man die schwarze Sporenmasse hindurch schimmern.

Technisch ist das Bild sicherlich nicht optimal, da etwas verrauscht, aber ich wollte Euch diesen interessanten Myxo nicht vorenthalten.
Ich probiere noch ein paar weitere Fotos zu machen, vielleicht gibt es die dann an dieser Stelle.

Kommentare 2

  • Shirinee 8. Mai 2009, 13:36

    Hihihi, Pferdemist scheint sehr ergibig zu sein, hatte jetzt am Wegesrand einen älteren Haufen mit Becherlingen....
    Diese Gebilde, meine Güte, in dem Bereich möchte ich auch Fotos machen können!
    LG Gudrun
  • bibobb 6. Mai 2009, 10:13

    Natürlich heißt er Didymium squamulosum (lat. fein-, kleinschuppig)