Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wasserspiegelung Eins

Wasserspiegelung Eins

172 5

Michael Schomann


Basic Mitglied, Hannover

Kommentare 5

  • MARTin L 7. August 2001, 8:41

    An der Art Messe in Basel gabs eine Serie mit etwa 4*5 solcher Wasserbilder. Also wenn du mal so ca. 20 Bilder beieinander hast, würde ich es mal zusammenbasteln mit immer einem kleinen weissem Rand dazwischen. Wirst sehen sieht super aus.
    Lasse es mich wissen wenns du machst....
    grrrr martin
  • Marita Schreiber 6. August 2001, 23:45

    Obwohl ich Nr. 2 auch mag, gefällt mir dieses hier besser, und zwar auch wegen der Blautöne. Insbesondere im unteren Bereich sieht die Wasseroberfläche sehr weich aus. Die kleinen Reflexe im oberen Bereich beleben das Bild, ich finde es überhaupt nicht langweilig. Wie Heike schon sagte, es ist ein "leises" Bild.
    Gruß Marita
  • Heike Völker 6. August 2001, 22:35

    @ Michael: damit die Anmerkungen ausgeglichen sind schreibe ich hier drunter, nicht unter das "bunte" Bild ;-)
    Ich habe die Anmerkung hierher verlegt, da ich mich auf die beiden "Wasserbilder" beziehe.
    Ich denke, aus einer Anmerkung mehr oder weniger kann man noch nicht schließen das eine Bild würde besser als das andere ankommen. Und schon gar nicht, wenn sie so verschieden sind, wie diese beiden.
    Da ich kräftige Blautöne sehr mag, gefällt mir dieses Bild besser. (nein, nicht um Dich zu widerlegen ;-) , ist tatsächlich so. Dass die Farben wunderschön sind, hat Piotr bereits gesagt. Über das Motiv lässt sich hier nicht diskutieren, die Frage "Was ist das? lässt sich (im Gegensatz zum anderen Bild "Was spiegelt sich da?" ) nicht stellen, da dieses Bild auf die Farbe Blau reduziert wurde. Das soll keine Kritik sein, im Gegenteil. Aber es schränkt die Diskussionsthemen ein. Und das sieht man an der Anzahl der Anmerkungen.
    Ich weis, ich diskutiere jetzt über 2 Einzelfälle, das sollte man nicht verallgemeinern. Aber schau Dir mal die SW-Bilder hier an. Meiner Meinung nach findest Du da etliche "leise" Bilder, die lebhaft kommentiert werden.
    Gruß, Heike.
  • zett42 6. August 2001, 22:29

    ich finde eigentlich, beide bilder zählen eher zu den leiseren. dieses hier ist aber meditativer...
    man könnte meinen, es ist einfach, eine wasserfläche abzulichten, mir selbst ist es noch nie so gut gelungen...
  • Ingrid Bunse 6. August 2001, 22:22

    Das Blau ist zwar schöm, ich finde das Bild aber eher langweilig. Das fehlt ein Hingucker, mehr von der Spieglung auf den Wellenkämmen zum Beispiel.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 172
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz