Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Dane


Free Mitglied

Was ist das?

Hat jemand eine Ahnung, was dieser helle Bereich am unteren Ende des Sternbilds Orion ist?

Kommentare 8

  • Dane 30. Dezember 2010, 15:55

    vielen dank!

    ui, dann hab ich ja tatsächlich den orionnebel drauf! :)
  • zirl 29. Dezember 2010, 22:36

    Hi,

    nachdem ich mir deinen flickr Link angesehen habe ist es definitiv M42.
    http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/1542849/display/20861052
    Du kannst mal nach dem Programm Stellarium googeln. Es bietet gratis eine sehr schöne Himmelssimulation...

    LG

    Bernd
  • Dane 29. Dezember 2010, 21:08

    Ja, die Lichtverschmutzung ist problematisch. Danke auzch für den interessanten Link! Dieses Bild wurde bei Bad Sooden-Allendorf aufgenommen. Leider hatte ich bisher nur wenige Gelegenheiten in wirklich dunkele Gebiete vorzudringen.

    LG Dane
  • Dane 29. Dezember 2010, 20:55

    Zur Technik:

    Canon EOS 450 D
    15 sec
    f2,8
    iso 1600
    50 mm

    LG Dane :)
  • Dane 29. Dezember 2010, 20:49

    Hallo!

    Bei flickr hab ich den besagten Beeich markieren können, daher hier ein Link dahin:

    http://www.flickr.com/photos/_dane/5297041581/
  • Rainer Kuhl 29. Dezember 2010, 18:30

    Hallo Dana,
    schön aufgenommen hast du das Sernbild Orion
    und auch der Orionnebel ist gut sichtbar.
    Mich würde die Technik interessieren, mit der du die
    Aufnahmen gemacht hast?
    Gruß
    Rainer
  • Rudolf Dobesberger 29. Dezember 2010, 17:09

    Hallo Dana!
    Das ist die ständig zunehmende Lichtverschmutzung.
    Die uns den Blick in den Kosmos immer schwieriger macht. Dabei dürftest du noch in sehr guter Lage weitab von stark beleuchteten Gegenden sein.
    Schau dir den Link an.
    http://www.stargazer-observatory.com/print/LV.pdf

    LG Rudi
    www.sternfreunde-steyr.at/
  • zirl 29. Dezember 2010, 17:07

    Hi,

    ich weiss zwar nicht was du mit dem hellen Bereich meinst, der Nebel in der Mitte des "Schwertes" von Orion ist auf alle Fälle Messier 42 der große Orionnebel.

    lG

    Bernd

Informationen

Sektion
Klicks 344
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 450D
Objektiv 161
Blende 2.8
Belichtungszeit 15
Brennweite 50.0 mm
ISO 1600