Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
492 4

bloodykiss


Free Mitglied, near Flensburg

"Warum?"

ein self von mir, aufgenommen an einem Tag, an dem ich große Schmerzen hatte und abends auf der Intensivstation eines Krankenhauses landete. Ich finde, man sieht es irgendwie.......

17.11.11 (werd ich nicht vergessen)

Kommentare 4

  • sereneness 3. Dezember 2011, 18:06

    yehr toller ausdruck und schöne stärke in den augen! die verwuselten haare machen das mienenspiel komplett!
  • Volker Klau 28. November 2011, 12:49

    schönes self...keine frage.
    aber der schmerz...ist nicht wirklich zu erkennen.
    vielmehr verwunderung.
    lg und alles gute,
    Volker
  • Axel Khan 27. November 2011, 18:07

    Hübsches Foto.
    LG
    Axel
  • Ebert Harald 27. November 2011, 15:46

    ein wundervolles Portrait voller Verwunderung und schon fast etwas ängstliches im Gesichtsausdruck,
    VLG und einen tollen 1,Advent,Harald

Informationen

Sektion
Ordner me, myself and I
Klicks 492
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv EF24-105mm f/4L IS USM
Blende 4
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 28.0 mm
ISO 400