Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?
Wandmalerei im Mittelalter - alte Schriften - Mystisches - Teufel oder Bauer - Comics

Wandmalerei im Mittelalter - alte Schriften - Mystisches - Teufel oder Bauer - Comics

Volker Jennerjahn


Free Mitglied, Schwerin

Wandmalerei im Mittelalter - alte Schriften - Mystisches - Teufel oder Bauer - Comics

Mittelalterliche Wandmalerei in einer Kirche in Mecklenburg. Was bedeutet die Darstellung und der Schriftzug? Was ist das für eine Bekleidung?

Kommentare 10

  • Volker Jennerjahn 30. August 2007, 21:59

    Hallo tom,
    merkwürdig, was Du alles findest - trotzdem ist mein Teufelchen offenbar einer Erwähnung nicht wert. Vielen Dank für Deine Mühen und wichtigen Beiträge. V.
  • Tom-OH 30. August 2007, 21:36

    http://www.kirche-mv.de/Kavelstorf.6530.0.html

    Oder bei der Dame nachfragen.
  • Tom-OH 30. August 2007, 20:59

    Hallo Volker,
    oder Du schreibst gleich an diese Anschrift:

    Ev.-Luth. Kirchengemeinde
    An der Kirche 3
    18196 Kavelstorf

    http://www.autobahnkirchen.de/html/kavelstorf.html

    LG Tom
  • Volker Jennerjahn 30. August 2007, 20:53

    Hallo Tom, das werde ich bei Gelegenheit tun. Habe Dank für Deinen Hinweis und die Adresse. Aus dem Ort (Kavelstorf) habe ich nur im Versehen ein Geheimnis gemacht. Mir ging es um Eure Meinungen und Ideen. Viele Grüße V.
  • Tom-OH 30. August 2007, 20:35

    Na, wenn Du selbst nicht auf die von Dir gestellten Fragen die Lösung kennst, ist es ja uninteressant, sich hierüber noch weitere Gedanken zu machen. Du kannst ja dann auch ruhig den Ort der Aufnahme nennen. Wie wäre es, wenn Du Dein Foto an das örtliche Kirchenbüro schickst und nachfragst, um was es sich dabei handelt? Oder ein anderes entsprechendes Amt (Denkmalamt). Du kommst ja aus Schwerin und daher weißt Du sicherlich auch, dass es dort ist:

    Landesamt für Kultur und Denkmalpflege
    Domhof 4/5
    19055 Schwerin

    Da wäre dann wohl die Dezernatsgruppe Kirchliche Bau- und Kunstdenkmale oder die Dezernatsgruppe Restaurierung zuständig.

    Da sollte man wohl in der Lage sein, mehr über die Gestalt auf der Kirchenwand zu sagen.

    LG Tom
  • Volker Jennerjahn 30. August 2007, 18:23

    Liebe Mara, so einen Bauchkranz habe ich bislang nur bei Naturvölkern gesehen. Ausserdem gibt es in dem Bild noch eine Menge anderer merkwürdiger Details.

    Diese hübsche alte Dorfkirche befindet sich allerdings nicht bei dem Dorf Mecklenburg, sondern in Mecklenburg - nahe bei Rostock.
  • Volker Jennerjahn 30. August 2007, 14:36

    Hallo Rätseldeuter, in so kurzer Zeit schon viele interessante Beiträge - herzlichen Dank. Nach Marlow sind es aber bestimmt 70-80 Kilometer. Viel Spaß beim entziffern.
  • Tom-OH 30. August 2007, 12:47

    Es könnte auch "Greseke" heißen. Dieser Name steckt in Gresegenhorst, dass heute Gresenhorst heißt und zur Stadt Marlow gehört. Vielleicht ist es ja in einer Marlower Kirche aufgenommen?
  • Tom-OH 30. August 2007, 7:00

    "Yk bin en" heißt "Ich bin ein". Das andere kann ich so nicht erkennen. Gre eke? Befindet sich die Malerei im Land Mecklenburg oder in Dorf Mecklenburg? Wenn es nicht in Dorf Mecklenburg ist, dann in einer größeren Stadt (Schwerin, Wismar, Rostock), oder doch eher einer kleinen Dorfkirche?
  • nicole.R 30. August 2007, 0:12

    ....na wenn ich das Bild so betrachte schaut es für mich fast so aus als müsse der mal auf den Topf * grins*
    lg nicole