Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
403 5

Silver-Ace


Free Mitglied, Berlin

Wald HDR

Gestern im Wald mal schnell die Zeit und das Licht genutzt ;)

Kommentare 5

  • Chris Braun 9. April 2012, 22:17

    Habe schon sooo viele Bilder verworfen weil die HDR Zusammenrechnung ohne Tonemapping einfach manchmal komische Ergebnisse liefert. Gerade bei Bäumen und Grün reichen die kleinsten Bewegungen vom Wind und das HDR Programm kommt oft an seine Grenzen. Das Grün hier im Bild ist extrem schwierig in ein HDR zu bekommen.
  • Silver-Ace 9. April 2012, 22:02

    Ich merke das driftet gerade in die falsche Richtung, unsere Diskussion. Das durch eine HDR erstellung es leicht unatürlich wirkt ist logisch. Aber die Strucktur des Baumes "Deine Textur" kann aber eigentlich nicht unatürlich wirken, da sie nicht verändert wurde. So kommt das Bild raus wenn man alle 7 Bilder überlagert.
  • Chris Braun 9. April 2012, 21:42

    „Textur (Oberflächenattribute)“ der Bäume? (Nicht im Sinne von 3D Rendering oder so) Gibt das Wort auch im anderen Sinn als in Computerspielen.
  • Silver-Ace 9. April 2012, 21:37

    Texturen???? Du weist aber wie nen HDR entsteht oder? Das hat nichts mit Texturen zu tun.
  • Chris Braun 9. April 2012, 21:29

    Der Boden vorne stimmt noch, aber alles in Richtung der Bäume hat seine Natürlichkeit leicht verloren, die Texturen passen irgendwie nicht.

Informationen

Sektion
Klicks 403
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/166
Brennweite 24.0 mm
ISO 100