Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Walter Heß


Basic Mitglied, Mainz

Vor Sonnenaufgang

Die Dunkelzeit war noch nicht vorüber, als ich von unruhigem,
traumerfüllen Schlaf aufwachte. Wir hatten auf einem kleinen,
geschützten Plateau Rast gemacht.

Ich hing mit meinen Gedanken zwischen den den letzten Tagen
unserer Reise und den kommenden Aufgaben, die auf uns warteten.

Ein Blick nach draußen bot mir eine Ahnung der nächsten Hellzeit.

Gelber Nebel

Nichts gutes!

...

Später:

Hellzeit 387420489
Hellzeit 387420489
Walter Heß



Kommentare 3

  • miniHAHN 26. März 2008, 16:25

    geilomat!! :)
  • Walter Heß 30. Dezember 2005, 4:54

    @ Dietmar: Danke! Den - nicht ganz so schmalen Rahmen - setzte ich bewusst im Hinblick auf das zugehörige Folgebild ein. Er soll auch Distanz zum neutralen fc-Grau schaffen. Es ist mir schon klar, dass ein ´Fadenrähmchen´ eine geringere Hürde für die Augen darstellt, gerade bei dunklen Bildern in dunkler Umgebung. Ein andermal gern!

    @ Jutta: Ohne diesen Nebel, der nur auf dem Bild verlockend aussieht, könnte ich mir eine Erkundung dort hinten (am Wasser?) gut vorstellen!

    Für die Aufnahme der Hellzeit musste ich noch ein Weilchen warten, bis ich sie auf die Funkstrecke zum Heimatplaneten schicken konnte. Es gab einige Interferenzen...;-)

    Also, sorge Dich nicht, Jutta, wir haben´s im Griff!

    Gruß Walter
  • Tandem D.I. 29. Dezember 2005, 10:20

    Das Bild hat Stimmung, aber ich denke, daß der breite weiße Rahmen dem Licht- und Schattenspiel etwas an Wirkung nimmt.
    LG Dietmar