Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
390 11

Ernst Landgrebe


World Mitglied, Laer (Münster)

Vier Mann ....

.... schweben über dem Pflaster. Rom, Piazza Navona.
Sigma 1,4/30mm. Blende 1,4; 1/125sec; 06.09.2005; 21:47 Uhr; 200 ASA

Kommentare 11

  • canson 16. April 2015, 15:18

    Ich mag diesen Typen, der auch heute noch die Touristen auf der Piazza Navona mit diesen Späßen und Kunststückchen unterhält. Die Menschentraube ist eigentlich immer ähnlich groß.
  • Lukas Barth 29. September 2005, 20:51

    ja super ey :D
  • Ernst Landgrebe 29. September 2005, 1:14

    @Lukas, toll, Du hast es begriffen.
  • Lukas Barth 28. September 2005, 18:40

    schön, freut mich das zu hören :)
  • Ernst Landgrebe 28. September 2005, 16:26

    @Lukas, dass Du ne' Kamera bedienen kannst, erschließt sich bei Betrachtung Deiner Bilder unverzüglich, auch bin ich für Deine Ratschläge unendlich dankbar. In Kombination mit Deinen Bildern ist da wirklich ein Erfahrungsschatz, aus dem man unentwegt schöpfen kann.
  • Lukas Barth 28. September 2005, 16:15

    ich kann meine kamera halt bedienen und brauch nix in photoshop zu faken...

    gegen gradation, kontrast, farben etc. pp sag ich ja nix. aber tiefenunschärfe bekommt man auch mit offener blende hin. probier das doch mal, sieht auch noch wesentlich besser aus, ohne die bearbeitungsfehler da oben...
  • Ernst Landgrebe 28. September 2005, 15:23

    @ Lukas, mach' Du Deine Bilder mal' schön unplugged im Klebelayout. Es wundert mich nur, dass Du digital veröffentlichst, anstatt Deine Bilder per Sackpost an Deine Interessenten zu versenden.
  • Lukas Barth 28. September 2005, 14:58

    komplett oder nur verstärkt ist doch egal, ohne dem ganzen photoshop schmarn würd mir das bild ganz gut gefallen. aber die unschärfe sieht so unglaublich künstlich aus, dass das ganze bild für mich nichts ist. schade...
  • I KaPe 28. September 2005, 13:09

    mirist wurscht wo und wie die schärfe entstanden ist....das endresultat zählt...und das ist wunderbar !!...mag so etwas...

    schönen tag dir,
    peter
  • Ernst Landgrebe 28. September 2005, 12:33

    @ Lukas, die Unschärfe ist nicht in Photoshop gemacht, sondern mit Hilfe von Photoshop verstärkt worden, Bildteile wurden abgedunkelt, an anderen Teilen wurde der Kontrast verstärkt, nachgeschärft, schließlich entfärbt, getont und Überschärfungen weichgezeichnet, die ganze Palette. Noch Fragen?
  • Lukas Barth 28. September 2005, 12:20

    die unschärfe ist doch in photoshop gemacht

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 390
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz