Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sven Malke


Pro Mitglied, Hamburg

Verworren

Winterlicher Zusammenhalt
im Stadtpark
(Silver Efex pro)

Kommentare 11

  • Lilli M. 1. Februar 2009, 21:18

    Ausgezeichnet!
    Grüße an dich
    Lilli
  • Erich Ludwig 31. Januar 2009, 18:13

    Wie hast Du bei mir so schön geschrieben "ausgewogenes Gemisch von Struktur und Unruhe".
    Das kann ich hier nur zurückgeben.

    So ein winterliches Baumbild wollte ich schon immer mal machen, aber es hat noch nie geklappt, mal gab es keinen Winter, dann waren keine Bäume in der Nähe ... (die Tragik meines Lebens)

    Gruß Erich
  • Krebs 30. Januar 2009, 11:03

    Ganz anders, aber mir gefällts sehr gut. Alles ist Motiv.
    Die Schärfe muß hier auch so knackig sein.
    VG Peter
  • Thorsten Schlei 30. Januar 2009, 10:07

    Moin,
    für mich kein Bild für einen Schnellkommentar.
    Irgendwie faszinierend - anders. Viele Assoziationen: Kohlezeichnung, Märchenbuchillustration .... ohne Ausweg.
    Ich bin kein Freund von Fototapeten aber dieses muss in entsprechender Größe an eine Wand.
    Ich denk noch ein bisschen drauf rum ...
    LG Thorsten
  • Lichtmalerin67 29. Januar 2009, 19:51

    Das ist eine irre gute grafische Wirkung, die ducrh den Schnee an den Stämmen noch betont wird !!!
    Gratuliere zu dem Foto!
    LG Katrin
  • ltdbrain 29. Januar 2009, 19:30

    stattliche, fast nackte, um sich greifende Natur...
    scheint fliehen zu wollen...
    Lieben Gruß...
  • Ingrid H. 29. Januar 2009, 12:46

    ich schließ mich an dem beifall von maren an und stell mir das foto in einer riesigen ausstellungshalle an der wand vor.... lg, ingrid
  • mARTina sANDer 29. Januar 2009, 10:26

    Verworren geht ja noch - verwirrt wäre schlimmer ;-)
    Gruß
    Martina
  • Nico Schröder 29. Januar 2009, 10:04

    Eine wunderbare Idee, gefällt mir sehr gut! Durch die Bearbeitung kommt die Schneehülle der Baumstämme besonders gut zur Geltung. Der Titel ist auch sehr passend gewählt. Schön!
    Viele Grüße, Nico
  • Chris Harraß (Hofpoet) 29. Januar 2009, 9:36

    Wie gruselig ist mir zumute,
    die Geister stehen da, zu Eis erstarrt.
    Polypen gleich die dürren Arme
    zum Greifen ausgestreckt nach mir

    Schon glaube ich, den kalten Hauch zu spüren,
    da wird mir unvermittelt klar:
    Nicht ich bin das, wonach sie fröstelnd hangeln,
    sie selbst umfangen sich, bevor das Ende naht.

    Schnell will ich fort, dem Schauderspiel entrinnen,
    doch eine Hoffnung keimt, schon abgewendet, mir,
    die kalte Zeit hat irgendwann ein Ende.
    Dann leuchtet wieder grün und warm der Wald.

    und alles wird neu...

    Hofpoet
    ach, das Bild: ja, hat mich inspiriert- sehr schön!
  • Maren Arndt 29. Januar 2009, 9:31

    Das wirkt...

    Auf fine Art Papier und in groß an der Wand - sicher spektakulär..
    Viele Beilfall von Maren