Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Fred Welke


World Mitglied, Florianopolis

Unuebertroffene Haesslichkeit

So und so aehnlich sehen die meisten Gehwege in Asuncion, Paraguay, aus, mit Loechern, Gittern oder voellig inexistent. Eine Stadt, in der man von Auspuffgasen erstickt, die unsaeglich laut und schmutzig ist, mit Stachdraehten auf den Mauern, wo die Moskitos einen schon tagsueber angreifen ...

Kommentare 18

  • Elvina Benoist 23. Februar 2013, 11:19

    Un bon shoot sur cette grille - éviter de marcher en talons hauts !! Amitiés, Elvi
  • Joew 23. Februar 2013, 6:57

    Tolle Perspektive von dir gewählt. VG Joe
  • Frank Mühlberg 22. Februar 2013, 22:06

    Gut gewählte Perspektive !
    Frank
  • Nikonfan50 22. Februar 2013, 21:43

    Paraguay, ja glaubt hier jemand das sei woanders nicht?
    Manchmal muss man sich sogar in Deutschland schämen für solche oder ähnliche Verhältnisse... Ich habe mir angewöhnt über das Unschöne hinwegzusehen, ich kann es ändern in meinem Bereich, aber sonst.... wenn ich mich aber aufhalte immer und immer wieder über das Schlechte... irgendwann sieht man es dann nur noch und das verbliebene Schöne ist bald nicht mehr existent.
    LG Wilfried
  • Andrea R. W. 22. Februar 2013, 18:51

    Das wahre Leben....

    LG Andrea
  • picture-e GALLERY70 22. Februar 2013, 18:31

    achtung....stolperfalle.... dein bild gefällt mir, gruss aus münster von picture-e
  • Bea Buchholz 22. Februar 2013, 18:11

    Also Fred,
    so ist meistens das Leben auch bei uns gibt es hässliche Orte und kaputte Gehwege aber schön das du uns das gezeigt hast.

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir Bea
  • kira2501 22. Februar 2013, 15:56

    nicht sehr einladend diese Stadt
    LGUte
  • Herta-Wien 22. Februar 2013, 15:39

    Da ist ja noch wenigstens ein Gitter drauf,
    auf Bali wäre ich fast in ein Loch gefallen.
    Feine Doku Fred.
    LG Herta
  • F.JEROME 22. Februar 2013, 15:06

    J'aime *** Amts, François
  • Gisa K. 22. Februar 2013, 14:19

    Ja, leider aber fürs Foto ist es gut
    LG Gisa
  • Shimmy11 22. Februar 2013, 13:37

    Es ist halt ein armes Land. Wahrscheinlich fehlt das Geld für Baumaßnahmen. Und die Kriminalität ist hoch. Mit Stacheldraht schützt man sich gegen ungebetene Gäste. Aber ich gebe dir Recht: für unser zivilisiertes Auge ist es häßlich. Wenn ich so etwas sehe, bin ich dankbar, in Deutschland leben zu dürfen.
    LG Ute
  • Rm Fotografie 22. Februar 2013, 11:03

    deine themenaussage hast du mit diesem foto sehr gut untermalt...gerade die niedrige fast erdrückende perspektive passt bestens

    liebe grüße
    ruthmarie
  • HerbertKpn 22. Februar 2013, 11:01

    Hört sich nicht einladend an. Also für den nächsten Urlaub gestrichen! Klasse Perspektive!
    Lg Herbert
  • Diana von Bohlen 22. Februar 2013, 10:44

    manche Häßlichkeit ist augenscheinlich und manche verbirgt sich hinter Glitter!

    die Häßlichkeit hat viele Gesichter!

    LG Diana

Informationen

Sektion
Ordner street photography
Klicks 299
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ150
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 4.5 mm
ISO 100