Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
...unterm Dach...

...unterm Dach...

495 9

Rüdigers Versuche


Complete Mitglied, ...der schönsten Stadt am Rhein

...unterm Dach...

....Chirurgie 2. Etage Beelitzer Heilanstalten.
Keine Ahnung, was oder wer hier damals untergebracht war. Die Patientenzimmer im Haus waren jedenfalls gekachelt...hier sind die Wände mit Holz vertäfelt - zumindest deuten Reste darauf hin.

HDR aus 3 Aufnahmen

Kommentare 9

  • -EvA- 18. September 2009, 8:24

    ... ich hätte auf die 2. Etage gehen sollen, wenn ich mir Dein Bild so betrachte, ist wirklich klasse geworden :)
    LG
    EvA
  • Doc G 14. September 2009, 10:32

    Das könnte evtl. eine Kapelle gewesen sein?! Zumindest würde es die Vertäfelungen an den Wänden erklären. Dort wo die Wölbung ist, hat vermutlich ein Altar gestanden...

    Gruß,

    Doc
  • Elke B.aus E. 9. September 2009, 7:36

    Chefarztzimmer.......
    Beeindruckende Bearbeitung passend zur maroden Kulisse.
    LG Elke
  • Gartenzwerg01 8. September 2009, 22:31

    Das muß ein unglaublich spannender Ort sein, habe schon viele Bilder davon gesehen.
    Wieder sehr gut gesehen und auch hier finde ich die Bearbeitung in SW super.
    LG Petra
  • Ulrike Leeb 7. September 2009, 20:14

    Es gibt ja einiges an Fotos von dieser Location hier drin......und jede Sichtweise ist wieder spannend.
    Interessant finde ich, dass die meisten der Aufnahmen in s/w umgewandelt werden........;o)
    Klasse!
    VLG
    Ulrike
  • BeLa Del 6. September 2009, 19:05

    Ich glaube, es ist absolut zu spät, da noch was draus zu machen. Überall diese feuchten Flecken...... Aber als Filmkulisse für einen Horrorstreifen ideal!!!!
    LG
    Dagmar
  • stefans sichtweise 5. September 2009, 22:28

    vielleicht war das ja auch das private Zimmer irgendeines Doktors , oder so :-)

    Deine Art, einen Raum so darzustellen, als würde man gerade darin stehen und ihn mit eigenen Augen bei gutem Licht sehen, ist hervorragend.
    Die Stimmung , die dieser Raum vermittelt, ist auf mich so, dass ich mich umschaue und denke, was könnte man noch daraus machen und wie könnte man ihn einrichten :-)

    lg, stefan
  • Andreas Holtkemper 5. September 2009, 21:25

    schöne sw aufnahme.
    man, die gebäude sind echt bald am ende :(
    ich glaub, das war ein cafe.......

    gruß, andreas
  • Werner Kiera aka Datenverarbeiter 5. September 2009, 21:19

    herrlich morbide