Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
558 41

E-Punkt


Basic Mitglied

unterhalb I

der autobahn.
foto von gestern.

gruß an euch alle, danke fürs anschauen und kommentieren,
elfi

____________________________________________________

Kommentare 41

  • Ida-Lena 6. Februar 2009, 21:21

    eine geniale perspektive klasse und der blick auf einem altagsobjekt von unterwegs , ungewöhnlich die landschaft mal von der stelle sehen und überhaupt die welt ,) klasse natur - anpassung die grün intensive gras - fleckchen unter der brücke gafalle mit ganz gut , genau wie das bild - aufbau , Elfi :)
    LG Ida :)
  • Leonid Galkin 22. Januar 2009, 19:58


    Es ist der sehr interessante Blick unten auf die Autobahn.
    Tolle Perspektive.
    Gut getroffen.
    LG, Leonid.
  • Helga Niekammer 20. Januar 2009, 22:25

    Ds ist sehr, sehr gut gelungen. Die Gewaltigkeit der Autobahnbrücke kommt hier perfekt rüber. Bedrohlich! Tolle Schärfe und gutes Licht ergänzen das Motiv. LG. Helga
  • Georg Lehnhardt 19. Januar 2009, 7:19

    wuchtig und farbenfroh
    eine tolle Wirkung aus der Perspektive

    LG Georg
  • Hans Klotz 18. Januar 2009, 19:49

    Hat eine starke Wirkung.Klasse gesehen.
    LG Hans
  • Alfred Held 18. Januar 2009, 17:35

    Unter den Brücken
    sehr anschauliche Darstellung
    von manchen kaum beachtet, fc-ler sehen mehr
    klasse Idee Elfi
    Gruß Alfred
  • Claus-Dieter Witt 17. Januar 2009, 21:18

    Solch ein Blick hat schon was besonderes. Die meisten Menschen sehen diese Pespektive selten oder nie. Dein Standort ist bestens gewählt. Man ahnt die Schwere der Brücke. Der Überbau sieht sehr wuchtig, fast schon bedrohlich aus. Gefällt mir sehr gut.
    Viele Grüße
    Claus
  • Sabine Jandl-Jobst 17. Januar 2009, 20:54

    So hab ich die Autobahn noch nie gesehen. Danke für diesen Einblick. Dir aber noch einen ruhigen Sonntag,
    LG Sabine
  • Michael Jo. 17. Januar 2009, 14:28

    hat auch "was", von Dir allerdings ungewohnt.
    Ja, so verändert der "urbane" Mensch die Natur,
    reist dann allerdings in ferne Länder und sucht
    die ungeschundene, natürliche Natur (entweder
    über eine dieser hihways oder via langfristig die
    Stratospäre verdreckender Flugzeuge ...)

    Und die Outsider, die sich diesen Luxus nicht leisten
    können, schlagen das Nachtquartier unter diesem
    Betonschirm auf ...
    Von oben gesehen mitunter garnichtmal so unästhetisch (wenn sich die Betonschlange einigermassen der Topographie
    u. der Landschaft "anpasst"),
    von unten allerdings fast immer erschlagend öde und einfallslos !
    1A dokumentiert !
    Michael
  • Glen Silver 17. Januar 2009, 13:32

    Unterhalb von Autobahnen ist das Leben einer einzigen Bedrohung ausgesetzt: Schmutz, Lärm und Hässlichkeit.
  • MarS-Photo 17. Januar 2009, 11:56

    Klasse Wirkung,
    ich hätte viellceiht unten noch etwas weggeschnitten,
    ist aber Geschmacksache.
    :o))
    Viele Grüße
    Marc
  • Christine Matouschek 17. Januar 2009, 9:50

    Elfi, das schaut sehr wuchtig aus.
    Das haut rein.
    Gefällt mir gut.
    Gruß Matou
  • El Greco 17. Januar 2009, 9:24

    Downunder!!!
    Ungewöhnliche Perspektive, wirkt sehr gut.
    LG, el.
  • Ilidio Fernandes 17. Januar 2009, 0:15

    Strong composition.
  • NDOC 17. Januar 2009, 0:09

    Scheint auch unterhalb befahren zu sein. Schließlich hast Du ja auch den Weg dorthin gefunden. Die Bildgestaltung gefällt mir. Interessanterweise sagen mir auch die Graffitis zu.

    LG, Bernard