Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Philipp Albrecht


Basic Mitglied, Cottbus & Brandenburg/Havel

Traditionswagen Nr. 30

Zufälliger Schnappschuss vom 07.04.2010 im Stadtteil Quenz in Brandenburg an der Havel

Der Traditionswagen hat folgende technische Daten:

Baujahr: 1912
Typ: Lindner
Wagenkastenlänge über Kupplung: 9.400 mm
Wagenkastenbreite: 2.100 mm
Wagenkastenhöhe: 3.300 mm
Achsabstand: 2.200 mm
Sitzplätze: 16
Stehplätze: 39
Motorleistung und Typ: DY 492 2 x 39 kW
Fahrschaltertyp: AEG Nockenfahrschalter
Beleuchtungsanlage: 600 V - Reihenschaltung in zwei Lichtkreisen für Innen- und Außenbeleuchtung
Stromabnehmer: Scherenausführung
Bremssystem: elektrodynamische Betriebsbremse und Bremsklotzausführung auf alle vier Räder wirkend mit Handkurbelbetätigung als Feststellbremse

Kommentare 4

  • 1418 die Echte 14. April 2010, 5:57

    Oha - dieser Wagen mal auf der Straße... ein wahrlich seltener (zumindest selten gezeigter) Anblick.
    Schön erwischt :-)
  • E. E. Jäkel 11. April 2010, 18:38

    Mir gefällt das auch sehr.Ich kann mich noch gut erinnern
    Die Fahrt in die Stadt (4km) kostete 15 Pfennig.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag Abend.
    Liebe Grüße Erika.
    Eine gute Doku zu dem klasse Foto.
  • Thomas Nopper 10. April 2010, 21:57

    Schöner Wagen und schönes Bild.
    Gefällt mir sehr.

    Grüße
  • Hans W. Mayer 7. April 2010, 20:15

    Sehr schön !
    Ein Wunder das in Brandenburg überhaupt noch Sonderfahrten gefahren werden....
    Auch die Infos hast du noch mal gut dargelegt !
    Gefällt mir sehr gut !
    Gruß, Hans