Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ivie und Erhard Pitzius


World Mitglied, Überherrn

Totgesagte leben länger....

Dieses Sprichwort trifft wohl auch auf die Baureihe 140 zu.
Man wollte Sie ja eigentlich los werden, diese Gattung der "Knallfrösche".
Am späten Nachmittag des 13.10.2013 ist 140 837-6 und eine eine weitere 140er dahinter mit einem Kohleleerzug von der Dillinger Hütte in Richtung Ruhrgebiet unterwegs.
Der Zug wird gleich den ehemaligen Bahnhof Beckingen durchfahren.
Eigentlich wollten wir ja die Innenkurve wählen aber Bahnsteig auf Gleis 1 standen noch viele Fußballfans herum, die vom Besuch des Länderspiels Deutschland-Irland mit dem Zug zurück kamen.

KBS 685 - Bahnstrecke 3230 Saarbrücken - Karthaus

Kommentare 1

  • makna 14. Oktober 2013, 12:22


    Die E 40 im klassischen Antlitz, veredelt durch den Einholm-Stromabnehmer der vorderen Lok, ist wirklich immer noch in schweren Diensten - toll !!!

    Allerdings: Ein "Knallfrosch" war nur die E 41 - nur die hatte dieses knallende Schaltwerk!

    BG Manfred

Informationen

Sektion
Ordner Eisenbahn BR 140/139
Klicks 375
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-r
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 39.0 mm
ISO 500