Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Pfriemer


World Mitglied, Bangkok

Toroi Bandi, Robin Hood of Mongolia

On the road between Dariganga and Shiliin Bogd, 8 km past Ganga Nuur Lake, look out for the statue of Toroi Bandi, the ‘Robin Hood’ of Mongolia, who had a habit of stealing the horses of the local Manchurian rulers, then eluding them by hiding near Shiliin Bogd Uul. The statue, dedicated in 1999, pointedly faces to China.

Kommentare 4

  • Pfriemer 7. März 2013, 9:44

    Jedes Land hat wohl seinen "Robin Hood" den er dann heute noch verehrt. War da in D nicht der Schinder Hannes? Gruß Wolfgang
  • Eva-Maria Nehring 6. März 2013, 17:07

    Sylvia schreibt es schon,

    eine gute Statue,
    die recht intensiv auf den Betrachter wirkt.
    LG Eva
  • Schokoinsel 5. März 2013, 6:07

    Der Blick eines durchsetzungsreichen Herrschers durchdringt mich. Sehr imposante Statue.
    Liebe Grüße Sylvia
  • Brigitte Lucke 4. März 2013, 21:50

    Eine interessante Dokumentation, und es ist fast rührend zu sehn, wie die Menschen ihn mit kleinen Gaben verehren.
    Gruss Brigitte

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Menschen
Ordner Far through Mongolia
Klicks 1.227
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D200
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 25.0 mm
ISO 125