Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
493 8

Momentaufnahme16


Free Mitglied

Kommentare 8

  • Oliver Balster 26. Juli 2008, 19:49

    @hbs
    "Hart und direkt" heißt aber auch nicht einfach nur dumpfes Bashing. Bei einem Teil dieser Community scheint wohl kein großes Interesse daran zu bestehen, sich gegenseitig zu helfen, in dem man sich Tipps gibt, was man wie besser machen könnte, was sehr schade ist.
    Aus falsch verstandener Nettigkeit Mängel zu verschweigen oder zu beschönigen ist sicher der falsche Weg und hilft auch niemanden, aber
    deine Anmerkung von 15:42 ist doch ein gutes Beispiel dafür, wie offene und direkte Kritik auch konstruktiv und damit hilfreich sein kann. Wenn es mehr von dieser Sorte und weniger reines Bashing geben würde, wäre die fc auf einem sehr guten Weg.
  • Momentaufnahme16 26. Juli 2008, 19:34

    Danke für die Anmerkungen. Ich muss zu meiner Verteidigung sagen, dass ich da gerade auf dem Stadtfest war und dass nur noch im letzten Moment geknipst hab. Aber macht ja nix denn jetzt weiß ich ja, was ich nächstes Mal anders machen muss;)

    Hm, also Sonne eher von der Seite oder von Hinten.

    Mehr Kontrast(?)

    Unterschiedliche Perspektiven

    Aufpassen, dass nichts reinragt
  • hbs 26. Juli 2008, 17:40

    @Dock, ne ne, auf das Glatteis begebe ich mich nicht :-)

    aber ich habe nicht bedacht - Alter schützt vor Torheit nicht, das stimmt und das stimmt auch beim Knipsen
    so gesehen, kann Alles gut werden .. oder auch nicht
    :-)

    @Oliver, die Sektion heißt "hart und direkt" und nicht "lieb und konstruktiv" .. und besser, Du triffst auf "hart" wenn Du noch übst ... wenn es Dich trifft, nachdem Du 5 Kameras verschliessen hast und Deine Ergebnisse immer noch grenzdebil sind, isses doch viel härter :-)
  • Oliver Balster 26. Juli 2008, 17:25

    Die Rubrik heißt zwar "Kritik - hart und direkt" aber das ist ja kein Freibrief für pauschales Runterputzen à la "Grenzdebiler Schrott. 6, setzen!", das hilft wirklich keinem weiter da null konstruktiv

    Nun zum Bild:
    Wenn ich die Schatten auf dem Dach richtig deute, kam die Sonne von schräg hinten, die von dir fotografierte Fassade lag also komplett im Schatten, während du richtung Sonne fotografiert hast, weshalb sicher der Kontrast auf deinem Hauptmotiv (der Fassade) fehlt. Einige Stunden früher wäre der Sonnenstand (von schräg vorne auf die Fassade) besser gewesen.
    Die Stange in der rechten oberen Ecke gehört nicht zum Motiv und sollte weggeschnitten werden. Auch am linken Bildrand ragt etwas hinein, was (wenn möglich) weggeschnitten werden sollte.
    Die Schräglage wirkt in der Tat etwas unmotiviert. Als bewußtes Stilmittel müßte sie stärker sein. Ich bin mir auch nicht sicher, ob eine (gewollte, stärkere) Schräglage überhaupt zum Motiv paßt, aber das ist reine Geschmackssache.
    Der Himmel blau-weiß, das paßt zu einem bayrischen Motiv, find ich gut. Die Wolken sind allerdings überbelichtet, z.T. sind es flache weiße Flächen, ohne Konturen (v.a. oben links).
    hbs Ratschlag, was die Perspektivänderung angeht, würde ich an deiner Stelle auch mal ausprobieren. Am besten machst du zukünftig immer mehrere Bilder und variierst dabei Entfernung und Blickwinkel. Dann kannst du gut vergleichen, welche Perspektive am besten wirkt.
    Ansonsten, nicht entmutigen lassen. Vielleicht probierst du es genau mit diesem Motiv nochmal aus, dann kannst du am besten deinen Fortschritt im direkten Vergleich mit dieser Aufnahme sehen.
    vg und noch viel Spaß beim Fotografieren
    Oliver
  • DockEleven 26. Juli 2008, 17:19

    @hbs

    Okay, ich hab angebissen. Wie lange braucht man denn so ums raus zu haben? (schaetzungsweise und ueber den Daumen gepeilt?)

    Dock ;-)
  • hbs 26. Juli 2008, 15:42

    nun ja, @avil hat es etwas netter formuliert ... ich geb dann auch mal Welpenschutz für 16-jährige Knipser :-)

    die Wolken sind überstrahlt, rechts ragt noch so unmotiviert eine Stange ins Bild und wenn Du es schief wolltest, dann muss es deutlicher sein ...
    die Perspektive ist schon ein bisschen langweilig, näher ran, steiler nach oben, das Himmelstürmende der Türme betonen .. oder weiter weg und mehr Drumherum ...
    aber keine Sorge, wenn Du mal so alt bist, wie der @Dock, dann hast Du es bestimmt raus :-)
  • DockEleven 26. Juli 2008, 14:16

    Grenzdebiler Schrott. 6, setzen!

    Dock
  • avil 26. Juli 2008, 14:15

    es ist schief... das ist dir auch klar, oder? der himmel ist danz gut, die farben der kirche leider flach, es fehlt an kontrast....
    die perspektive ist interesant....