Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
613 3

Constantin Opel


Free Mitglied

Tercüman Sitesi

ds stadtbild von gross-istanbul wird geprägt von solchen hochhaussiedlungen , aber kaumm eine hat eine strassenbahnlinie vor der nase wie hier in Zeytinburnu

Kommentare 3

  • Bea Dietrich-Gromotka 1. April 2011, 11:18

    ..gefällt mir vom Bildaufbau total...ansonsten wie die beiden Vorredner;-))
  • Murat Kurt 28. September 2009, 23:36

    Die Haeuser sind sehr alt. "Tercüman" ist ein konsevativer Zeitung gewesen. Neben diesen Bloks wurde die Zeitung gedruckt. Ein sogenannter "Banker Kastelli" hat angefangen diese zu bauen aber wurde skandalöser Weise wieder dieser Bau gestoppt. Der Kastelli wurde wegen illegaler Geschaefte saogar verhaftet. Nach Jahren leer Stand wurde von einer kooperative wieder anfegangen zu fertigzu bauen. Hier gibt es 12 Bloks. das heißt 960 Wohnungen.

    Ein Freund hat hier sein ANwaltkanzlei.. :)
  • La Imagen 28. September 2009, 22:48

    eigentlich schlimm, aber aus deren Sicht Fortschritt, das ist der Sprung vom Lehm- oder Steinhaus übers Gecekondu in die Etagenwohnung im 14ten Stock, Strom, fließendes Warmwasser, Zentralheizung. Wer mag es ihnen verdenken ..
    vg
    Dietma r

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 613
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz