Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Mann mit Hut


Free Mitglied

Symbolik

Ich glaube ein wenig inspiriert durch Andy Goldsworthy :]

Flusssteine bearbeitet so das die Buchstaben quasi wie ein Relief in den Stein gesenkt sind. Dann einfach auf ein Kiesbett vor unserer Tür gelegt und versucht es zumindest nicht total gelegt aussehen zu lassen. (kA wie sehr mir das nun gelungen ist oder nicht ^^°)

Nachbearbeitung mit PS CS (Gradationskurven, Fotofilter und Helligkeit/Kontrast)

Kommentare 2

  • annegret burtscher 27. September 2005, 9:45

    hi. eigentlich nicht schlecht, aber das mit dem schärfeverlauf gefällt mir auch nicht so gut. der vordere bereich ist etwas unscharf, was nicht so gut wirkt, weil ungewollt. besser wär z.b. alles gleich scharf oder den vorderen bereich schärfer (aber dann wär auch ein anderer blickwinkel besser) zu machen. wenn du es lieber umgekehrt möchtest, so wie das hier angedeutet ist, dann würd ich den effekt noch viel mehr verstärken und den schärfeverlauf extremer machen, also den vorderen bereich noch viel unschärfer.
    lg, anna
  • Rahel Radisli 27. September 2005, 7:37

    Wow, so viele Steine 'gelegt'?? Sieht überhaupt nicht danach aus!!
    Schade, dass die Symbolik-Steine so in der Mitte des Bildes kleben und ich hätte mir auch einen klareren Schärfeverlauf gewünscht. Entweder alles scharf oder nur einer dieser Steine ganz scharf...
    Die Farben und auch der Rahmen dazu gefallen mir ;)

    Grüässli Rahel

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 390
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz