Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Josef Kainz


World Mitglied, Braunau am Inn

Streifengans

Zoo Salzburg

Beim Zug zwischen Winter- und Brutgebiet müssen viele Streifengänse das Himalaja-Gebirge überqueren. Dabei werden teilweise Flughöhen von über 9000 Metern erreicht: Streifgänse wurden schon beim Flug über den Mount Everest beobachtet. Den Sauerstoffmangel in diesen Höhen (der Sauerstoffpartialdruck liegt bei nur etwa 30 % des Wertes, der auf Meereshöhe gemessen wird) überstehen sie durch eine spezielle Anpassung: Der rote Blutfarbstoff, das Hämoglobin, ist bei ihnen anders als bei Säugetieren oder anderen Vögeln zu einer besonders schnellen Sauerstoffaufnahme bei niedrigem Druck in der Lage. Auslöser ist eine einzige Mutation, durch welche die Aminosäure Prolin in der so genannten Alpha-Kette des Hämoglobins durch Alanin ersetzt ist.
Quelle – Wikipedia

Kommentare 20

  • Vera Shulga 6. November 2013, 18:56

    Tolles Foto!
    LG Vera
  • TeresaM 29. Oktober 2013, 9:42

    EXCELLENT !! Une très belle présentation.
    Bonne journée :-)
  • Michaela Sennhauser 28. Oktober 2013, 17:35

    Danke für den sehr lehrreichen Text und das schönes Bild!!
    Herzliche Grüsse Michaela
  • ClaireLaira 28. Oktober 2013, 12:51

    Eine sehr schöne Naturaufnahme...
    gefällt mir gut!
    LG Claire
  • Reinhard L. 28. Oktober 2013, 0:25

    Ein ausgesprochen eleganter Vogel.

    LG Reinhard
  • Daniela Boehm 27. Oktober 2013, 22:56

    Herrlich dargestellt :) LG Dani
  • MAOKS 27. Oktober 2013, 22:50

    Ein schönes Tier- auch Deine Information dazu ist sehr interessant. Flüge über den Himalaya- das habe ich noch nie gehört.
    LG Margret
  • Hartl Johann 27. Oktober 2013, 21:11

    Guter Schuss, um so mehr ich vom Zoo sehe bekomme ich Lust mal wieder hinzufahren!
    VG Hans
  • Wagner Peter Sey. 27. Oktober 2013, 20:13

    ja von diesen erstaunlichen Leistungen dieser besonderen
    Tiere habe ich auch schon gehört sehr schön und interessant
    wie Du diese Besonderheit hier präsentierst und auch
    dokumentierst...

    liebe Grüße Peter
  • J.Kater 27. Oktober 2013, 18:58

    Wunderschön die Aufnahme!
  • Mark Billiau. 27. Oktober 2013, 18:30

    Beautiful and well detailed capture !

    Mark
  • Heinrich Wittmeier 27. Oktober 2013, 18:22

    so eine habe ich noch nie gesehen. danke für das bild und der info dazu.
    l.g. Heinrich
  • Fritz Haselbeck 27. Oktober 2013, 18:18

    Ein sehr schönes Motiv - sehr beeindruckend in Art und Farbtönen der Wellenschlag des Wassers! Viele Grüße: Fritz H.
  • Adolf Zibell 27. Oktober 2013, 18:08

    Klasse Foto......
    Deine Info ist sehr interessant, danke Josef !
    LG Adolf
  • carinart 27. Oktober 2013, 18:01

    Ein herrliches S/W, das die Muster prima zur Geltung bringt! Die kleinen Rottupfer passen prächtig dazu!
    L.G. Karin
  • Bernhard Kuhlmann 27. Oktober 2013, 17:56

    Supertoll von dir gezeigt !
    Klasse auch die Struktur des Wassers .
    Gruß Bernd
  • ripperl 27. Oktober 2013, 17:26

    Ein schönes Portrait dieser herrlichen Gans! Schärfe und Farben sind perfekt!
    Liebe Grüße Richard
  • Jürgen Brochmann 27. Oktober 2013, 17:18

    Schönes Foto und super Info dazu.
    LG Jürgen
  • Vitória Castelo Santos 27. Oktober 2013, 17:18

    Herrlich!
    wunderschöne Farben!
    LG vitoria
  • Linnemedia Fotos 27. Oktober 2013, 17:13

    Gut ! Gemachtes Foto
    G v Dieter

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Tiere"
Klicks 325
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv AF-S DX Nikkor 18-300mm 3.5-5.6G ED VR
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 240.0 mm
ISO 200