Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rolf Baumli


Free Mitglied

Kommentare 4

  • Klaus Blum 1. April 2014, 21:50

    Wirkt schon ein wenig bedrohlich, in dieser Perspektive, das harmlose Entchen.
    Mittig wäre hier eher der langweilige Standard geworden.;-)
    Klasse, der Schnitt als auch die komplette Spiegelung.

    VG, Klaus
  • AnKis 29. März 2014, 22:49

    Schönes Portrait und gut freigestellt. Der Bildwinkel gefällt mir. Die Schärfe sitzt auch.
    Gruß Anja
  • Rolf Baumli 29. März 2014, 20:50

    @qed-pro: Danke für deine ausführliche, konstruktive Anmerkung. Ja, in diesem Falle wäre ein symmetrischer Bildaufbau u.U. sinnvoll. Der Betrachter wird in vorliegendem Fall gezwungen, aus der Mitte nach links zu schauen um das Motiv zu erfassen - stört schon irgendwie.
    Gruss Rolf
  • qed.pro 29. März 2014, 20:44

    Hallo Rolf,

    schöne Spiegelung, Motiv ist auch klasse wie es so auf dich zusteuert. Erinnert mich irgendwie an U-Boote (frag nicht warum :-)).

    Etwas schade finde ich allerdings, dass die Ente hier nicht mehr in der Mitte ist, sprich dass die Seiten unsymmetrisch sind.

    qed.pro

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Enten, Wasservögel
Klicks 138
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D800
Objektiv AF-S VR Nikkor 500mm f/4G ED
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 700.0 mm
ISO 500